Sonntag, 18. Dezember 2011

Whisper Island - Sturmwarnung - Rezension

Whisper Island – Sturmwarnung

Von Elizabeth George
Erschienen im Egmont-INK-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 20€
445 Seiten

Inhalt: Die 14-jährige Becca King ist zusammen mit ihrer Mutter auf der Flucht. Vor ihrem Stiefvater. Becca King kann die Gedanken anderer Menschen hören, ein stetiges Flüstern in ihrem Kopf. Als sie die schrecklichen Gedanken ihres Stiefvaters hört, und dieser das bemerkt, muss sie so schnell wie möglich weg. Ihre Mutter, Laurel, bringt Becca auf eine Insel. Dort soll sie bei einer Freundin von Laurel wohnen, die eingeweiht ist in dieses Grauen. Doch alles geht mächtig schief und für Becca wird es verdammt gefährlich.

Meine Meinung: Ich hatte viele nicht allzu gute Meinungen über das Buch gehört und hatte deshalb ein wenig Angst davor, es zu lesen. Schließlich sind knappe 450 Seiten nicht wenig, und durchquälen wollte ich mich nicht. Nach einigen Tagen des Hin- und Her-Überlegens nahm ich es dann schließlich zur Hand und war von Anfang an gefesselt. Der Schreibstil war nicht zu schwer und auch nicht zu einfach, ich kam superschnell vorwärts und die Geschichte hat mir gut gefallen. An manchen Stellen hätte ich mir etwas anderes gewünscht oder etwas mehr Spannung, und teilweise war es irgendwie zu „genau“. Ich fand es einfach nicht sehr interessant, ob sie nun links oder rechts abbiegen, aber gut, es kann ja nicht perfekt sein. Die Charaktere haben mir gut gefallen. Becca war mir sympathisch, und handelte auch ihrem Alter entsprechend. Empfehlen würde ich es ab 13 Jahren.

Die Autorin: Elizabeth George ist eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen. Ihre Kriminalromane um Inspektor Thomas Lynley erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf sämtlichen Bestsellerlisten und im Fernsehen laufen die Verfilmungen ihrer Bücher seit Jahren höchst erfolgreich. Elizabeth George unterrichtete viele Jahre lang an der Universität "Creative Writing" und lebt heute auf Whidbey Island im Bundesstaat Washington, USA. Whisper Island - Sturmwarnung ist der Start ihrer ersten Jugendbuch-Reihe, die auf eben dieser Insel spielt. (Quelle: Facebook Seite des Verlages)

4/5 Punkten

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Schöne Rezension. :)
    Das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste. Hab ne Zusage von INK Egmont bekommen zwecks Rezensionsexemplaren, aber danach kam nichts mehr. Vielleicht sollte ich da einfach nochmal hinschreiben? ;) Hmm. :D Naja, mal schauen. :)
    Lieben Gruß,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezi :) Ich lese das Buch vielleicht auch mal :D

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Rezension!
    Ich hab mir dasBuch vor kurzem gekauft und hoffe, dass ich bald dazu komme es zu lesen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo

    Freut mich, dass du bei meiner Challenge dabei bist!

    Liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Mal wieder total schöne Rezi! *_* Du kannst das einfach soo gut! <33

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Rezi :)
    Ich les das Buch grad,bin fast fertig (fast S.400) und finds echt gut,wie du hab ich am Anfang auch voll gedacht,dass es schlecht ist,wegen den vielen schlechten Rezensionen,aber naja anscheinend gibt es verschiedene Meinungen.Mit der Genauigkeit geht es mir genauso,die Autorin hat manches wirklich zu genau beschrieben :'D

    AntwortenLöschen