Sonntag, 1. Januar 2012

Das Mädchen mit den gläsernen Füßen - Rezension

Das Mädchen mit den gläsernen Füßen
Von Ali Shaw
Erschienen im Script5-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover 19,95€
398 Seiten

Inhalt: Äußerst merkwürdige Dinge gehen auf der Insel St. Hauda’s Land vor: Seltsame geflügelte Kreaturen schwirren in der Luft umher, in den schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein eigentümliches Tier, das alles in Weiß verwandelt mit seinem Blick, im Meer kann man wundersame Feuerwerke beobachten … und dann ist da noch Ida Maclaird, die sich langsam aber sicher von den Füßen aufwärts in Glas verwandelt. Ida kehrt nun an den Ort zurück, an dem alles begann und hofft, hier Hilfe zu finden. Doch stattdessen findet sie ihre erste große Liebe: Midas. Mit ihrer traurigen und doch trotzigen Art schafft das Mädchen es, die Knoten in Midas‘ Herz zu lösen und kommt ihm näher. Sie vertraut ihm und gemeinsam versuchen sie nun, das Glas aufzuhalten und zu besiegen.

Meine Meinung: Als das Buch als Rezensionsexemplar bei mir ankam, war ich erst einmal völlig begeistert, wie schön das Buch eigentlich ist. Klar, als ich im Internet bei den Neuerscheinungen gestöbert habe, dachte ich mir schon „Wow, das Cover ist ja toll, das muss ich haben!“, aber dass es wirklich SO schön ist, hätte ich niemals gedacht! Die Seiten sind an den Kanten silber, ohne Schutzumschlag ist das Buch einfach weiß, und mit Schutzumschlag wisst ihr ja, wie schön es aussieht. Es ist ein eher schlichtes Buch im Regal, doch genau das macht es so wundervoll. Der Klappentext klang für mich anfangs nicht so toll, da es sich sehr nach Fantasy angehört hat. Doch dies merkt man während des Lesens gar nicht mehr. Man denkt einfach die Verwandlung zu Glas wäre eine Krankheit oder Ähnliches. Das Buch hat mir unglaublich gut gefallen, die Charaktere waren mir sympathisch und ich freue mich auf weitere Bücher des Autors. Empfehlen würde ich es auch ab 13 Jahren.

Der Autor: Ali Shaw, der 1982 geboren wurde, wuchs in einer Kleinstadt in Großbritannien auf. Nach seinem Abschluss in Englischer Literatur arbeitete er als Buchhändler und in einer Bibliothek. „Das Mädchen mit den gläsernen Füßen“ war sein Debüt und ein absoluter Überraschungserfolg, das Buch wurde in 18 Sprachen übersetzt. Gerade hat Ali Shaw sein zweites Buch beendet.

5/5 Punkten

Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. voll dünnes Buch O.o Aber sweet Rezi :D

    AntwortenLöschen
  2. ich war jetzt schon so oft bei dir auf dem Blog, aber bin eben erst regelmäßige Leserin geworden. Ich dachte das hatte ich schon längst geklickt...komisch.
    Tolle Rezi, das Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen

    AntwortenLöschen
  3. Das Cover ist wirklich schön vom Buch!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab das mit der Seitenzahl gerade geändert ^^ Hatte mich vertippt :O

    AntwortenLöschen
  5. Das Cover ist wirklich schön :)
    Super-tolle Rezi <3

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch sieth sooo toll aus und auch die Geschichte hört sich soweit ganz gut an. Ich hoffe natürlich auch das ich es vom Verlag bekomme, ansonsten kaufe ich es mir :-)

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, deine eigenen Meinung ist ein bisschen kurz. Du beschreibst viel, wie toll das Buch aussieht, aber auf den Inhalt gehst du fast gar nicht ein. :)
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  8. tolle rezi :D das buch muss ich jetz unbedingt lesen =I

    AntwortenLöschen
  9. Danke euch allen <3

    Corinna, danke für die Kritik, ich werde versuchen, das beim nächsten Mal zu verbessern :)

    AntwortenLöschen
  10. OHH Das hört sich toll an *__* Wunderschöne Rezii<3

    AntwortenLöschen
  11. Wow, du hast das Buch schon gelesen? Das ging aber schnell. :D
    Ich bin gerade mal bei der Hälfte. :P
    Lieben Gruß,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab das Buch auch schon bekommen und werde es als nächstes lesen. Bin schon gespannt!

    AntwortenLöschen
  13. Ich will das Buch auch noch lesen, hört sich ja echt gut an :)

    AntwortenLöschen
  14. Mich würde mal interessieren wie man an Rezensionsexemplare herankommt?! :)

    AntwortenLöschen
  15. ich war mir zuerst nicht sicher...
    ...aber jetzt??

    JA, ich will ♥

    Danke für die entscheingshilfe

    LG
    Weisselilie
    (http://www.eintauchen-in-eine-andere-welt.blogspot.com/)

    AntwortenLöschen
  16. Ich hab das Buch gestern beendet und war auch nicht so begeistert :(
    Das Ende ist total doof und die anfänge der Kapitel waren auch komisch :(

    AntwortenLöschen