Dienstag, 3. Januar 2012

[Zwischenstatement] - Die Bücherdiebin

Welches Buch lese ich?
"Die Bücherdiebin"

Wie heißt der Autor?
Markus Zusak

Wie weit bin ich?
Seite 144/585

Wie lang brauche ich um eine Seite zu lesen?
Ca. 1 Minute. (also länger als sonst)

Passt der Klappentext zum Buch?
Sehr gut!

Passt das Cover zur Geschichte?
Ein wirklich tolles Cover, das perfekt zur Story passt. Besser hätte es nicht sein können.

Wie gefällt mir der Schreibstil?
Anfangs etwas schwer sich an die Sichtweise zu gewöhnen, mittlerweile bin ich gut in der Geschichte.

Welche Gefühle habe ich beim Lesen?
Manchmal muss ich lächeln, an anderen Stellen bin ich fast den Tränen nahe. Hauptsähclich macht es mich nachdenklich. Ziemliches Gefühlschaos.

Würde ich es weiterempfehlen?
Auf jeden Fall!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So, wie ihr seht habe ich einen kleinen Frageplan entworfen. Ich möchte öfter mal solche "Zwischenstatements" posten. Wie gefällt euch das? Habt ihr noch Vorschläge, welche Fragen ich dabei beantworten könnte?

Kommentare:

  1. Allerdings muss man sich an den Schreibstil gewöhnen!!! Aber dafür bist du am Ende umso begeisteter :) <333

    AntwortenLöschen
  2. Eine Minute für eine Seite? Wer hat die Stoppuhr gedrückt? :D

    Zu Beastly: Die ersten 100 Seiten fand ich toll. Ist natürlich anders zu lesen, weil man das Ende doch schon weiß - ist ja schließlich vom Märchen abgeleitet. ("Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage.")

    Und danke wegen der Umfrage. Übrigens ist das eine tolle Idee solche Zwischenposts zu machen. Angenommen man liest einen richtig dicken Wälzer und niemand hört fünf Tage (in meinem Fall mehr) ncihts von dir, weil du viel zu tief in Buchstaben versinkst...
    So...Genug geredet ;)

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hab ich bei dem Ganzen Schreiben, Reden doch noch was vergessen. Ich hab kein Facebook, bin iwie nicht so der Typ der das nutzen würde.
    Und natürlich vielen vielen Dank noch mal das du ein bisschen Werbung gemacht hast. Ich hab mich schon gewundert wo die ganzen Leser herkommen :D

    Und eins muss ich dir noch verraten: Eigentlich brauchst du das Annie ohne e, also "Anni" schreiben. Das ist nämlich mein Spitzname und Annie ist glaube ich eher ein richtiger Name?!

    AntwortenLöschen
  4. Das Cover ist übrigens viel hübscher als das was es noch gibt. Das andere ist braun und der Tod tanzt mit einem Mädchen.

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist toll! *_*
    Und ich kann dir in allem nur zustimmen ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Idee toll :) Werde ich vllt. auch mal machen, wenn ich dazu komme.
    Das Buch selber fand ich unglaublich gut, bewegend, amüsant und traurig. Es lohnt sich wirklich.

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    ich finde die Idee mit einem "Zwischenpost" ebenfalls sehr gut und vor allem der persönliche Eindruck den man bisher von dem Buch gewonnen hat. Ich habe das Buch noch auf meinem SuB, nur dass auf meinem Cover, wie Anni schon erwähnte, der Tod dargestellt ist und ich persönlich finde deine Vorlage besser.
    Mal sehen wie deine Rezi am Ende ausfällt, vielleicht rückt es dann auf der Leseliste nach oben.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde deinen Blog echt super gut.Das , was ich bisjetzt gelesen habe klingt sehr vielversprchend. Ich finde auch die idee mit den Zwischenpost sehr nett.
    lg Lia

    AntwortenLöschen