Donnerstag, 24. Mai 2012

Für alle Fälle Liebe - Rezension

Für alle Fälle Liebe

Von Julie James
Erschienen im Egmont-LYX-Verlag
Kostet in Deutschland als broschierte Ausgabe ca. 10€
336 Seiten

Inhalt: Anwältin Cameron Lynde wird Zeuge, wie im Hotelzimmer nebenan eine Frau ermordet wird. Und den Fall übernimmt ausgerechnet FBI-Agent Jack Pallas, der mit Cameron noch eine Rechnung offen hat. Nach einem unglücklichen Ereignis in der Vergangenheit macht Jack Cameron für den Niedergang seiner Karriere verantwortlich. Doch nun müssen die beiden zusammenarbeiten, um einen gefährlichen Mörder zu überführen. Und stellen schon bald fest, dass sie tiefere Gefühle füreinander entwickeln ...

Meine Meinung: Mir wurde das Buch von einer Freundin/Bloggerin empfohlen, die eine sehr gute Rezension dazu abgedreht hat (*klick*). Diese Rezension hat mich total überzeugt und ich hab dann sofort gewusst, dass ich es gerne lesen möchte. Das Cover hat mir auch gut gefallen und im Nachhinein passt es super zur Geschichte. Als ich das Buch dann gelesen habe, war ich nochmal überrascht, wie gut es mir gefällt. Die ersten Seiten fand ich etwas seltsam und ich dachte „Oh nein, wenn das jetzt das ganze Buch so weitergeht… Na toll.“ Aber dann fand ich es richtig toll! Die Hauptcharaktere waren total gut ausgearbeitet, sie waren witzig, sympathisch, nett – einfach perfekt! Die Geschichte wurde super erzählt, die Autorin hat also einen leichten, lockeren Schreibstil, der mir total gefallen hat. Ich empfehle euch das Buch weiter ab 14 Jahren und hoffe, dass es euch auch so gut gefällt wie mir und ihr einige tolle Lesestunden dafür habt!

5/5 Punkten


Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Schön, dass es Dir gefallen hat!! Das freut mich :) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezi!! <3
    Eigentlich möchte ich das Buch auch mal lesen, vielleicht wenn mein SuB irgendwann ein bisschen kleiner ist :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :) Das Buch klingt sehr interessant. Ich hätte aber noch eine Frage: Ist es denn auch lustig geschrieben? Oder eher romantisch-ernst?

    Liebe Grüße, Kaugummiqueen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kannte das Buch bis vorhin garnicht, aber es hört sich echt toll an! :D
    Schöne Rezi! :)

    AntwortenLöschen