Montag, 11. Juni 2012

Plötzlich Fee - Herbstnacht - Rezension


Plötzlich Fee – Herbstnacht

Von Julie Kagawa
Erschienen im Heyne-fliegt-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 17€
508 Seiten
Kaufen? *klick*


Inhalt: Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr. Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene ...

Meine Meinung: Im Gegensatz zum zweiten Band dieser Reihe hat mir „Herbstnacht“ gut gefallen! Schon das Cover konnte mich wieder einmal absolut begeistern. Meiner Meinung nach ist es das allerschönste aller 3 bisher erschienenen Bücher. Als ich zu lesen begann, hatte ich im Nu die ersten 50 Seiten gelesen und merkte gleich, dass ich mich wohl fühlte beim Lesen, ich fühlte mich Zuhause. Und ich spürte, dass ich Meghan und Ash direkt vermisst hatte. Vor dem Lesen hatte ich ehrlich gesagt Angst, dass ich wieder so enttäuscht sein würde wie vom zweiten Teil, denn das erste Buch hat mir ja wirklich supertoll gefallen! Leider war dieses Buch nicht besser als das erste, aber es war trotzdem lesenswert, sodass ich es ab 14 Jahren weiterempfehle.

Die Autorin: Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten und zu illustrieren, die ihr im Kopf umher spukten - nicht gerade zur Freude ihrer Lehrer. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie später ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Sie lebt und schreibt mit ihrem Mann, zwei schwer erziehbaren Katzen und zwei Hunden in Louisville, Kentucky.

4/5 Punkten


Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Schöne Rezension :)
    Habe mir den ersten Teil besorgt und werde ihn bald verschlingen!

    LG Steffi
    http://steffisbookcase.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hey :D
    schöne Rezi ♥
    Fand das Buch auch eindeutig besser als den zweiten Teil :D
    Hab aber auch nicht die volle Punktzahl vergeben...

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte unbedingt den ersten teil lesen aber mein sub muss erst mal abgearbeitet werden ... morgen kommen schon wieder drei bücher dazu :D
    Einen beitrag dazu wird es auf meinem blog geben :)

    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  4. <3pure love for your rezi<3 :D

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass dir das Buch diesmal besser gefallen hat! *-* :)
    Und wie immer eine tolle Rezension!

    AntwortenLöschen
  6. Mal weider eine SUPER TOLLE REZI!!!!!!!!!! <3333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333333

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Rezi :)
    Wie wärs mit gegenseitiger Blogvorstellung?
    LG
    Miri
    http://books-are-beautiful-miri.blogspot.de/
    http://my-life-miri.blogspot.de/

    AntwortenLöschen