Mittwoch, 6. Februar 2013

Fridolin - Aus dem Leben einer Feldmaus - Rezension


Fridolin – Aus dem Leben einer Feldmaus

Von Sabine Zehbe
Erschienen im R.G. Fischer (Kiddy) – Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch 9,80€
160 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Fridolin ist eine junge Feldmaus und lebt mit seiner Familie auf einer Wiese, wo er auch geboren wurde. Eines Tages begegnet ihm ein weißes Etwas mit roten Augen – fast sieht dieses merkwürdige Wesen aus wie er selbst! Kann das sein? Aus diesem ersten Zusammentreffen zwischen Fridolin, der Feldmaus, und Pepi, der weißen Maus, entwickelt sich eine lebenslange Freundschaft. Pepi, der anfangs wieder nach Hause in seinen beschützenden Käfig und zu seinem regelmäßigen Futter will, lebt sich auf der Wiese ein und lernt Fridolins Freunde kennen.

 

Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut, denn es ist wunderschön gezeichnet und zeigt die beiden Mäuse, um die es in diesem Kinderbuch geht. Inhaltlich hat mir das Buch auch ganz gut gefallen, ich fühlte mich erinnert an meine iegene Kindheit und hatte eine schöne Zeit beim Lesen. An manchen Stellen wurde es für mich persönlich etwas langweilig, was ich ein wenig schade fand. Ich schätze aber, dass das daran liegt, dass ich zu sehr auf Details in dem Buch geachtet habe, auf die Kinder wahrscheinlich eher weniger achten. Was ich noch anmerken möchte, ist, dass das Buch sich für Kinder eher zum Vorlesen eignet als zum Selbstlesen. Die Geschichte ist nämlich nur in 3 Teile unterteilt, keine Kapitel und auch oftmals sehr lange Absätze, was das Lesen für Erstleser sicher etwas schwierig macht. Außerdem hätte ich es schön gemacht, wenn noch ein paar Illustrationen vorhanden gewesen wären. Trotzdem fand ich das Buch nicht schlecht und empfehle es zum Vorlesen ab 5 Jahren gerne an euch weiter!

 

3,5/5 Punkten



Ich bedanke mich herzlichst beim Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Wie süß!! :) Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, dass es kleine Kinder mögen werden!
    Tolle Rezi!
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)
    Ich habe dir den Very inspiring Blogger Award verliehen.
    http://beauty-and-a-beeat.blogspot.de/2013/02/very-inspiring-blogger-award.html

    AntwortenLöschen