Freitag, 10. Mai 2013

[Frage der Woche] # 29

Hallo :)
 
Heute möchte ich von euch wissen ...
 
Stellt euch vor, ihr habt für einen Monat kein Internet mehr ... Wie geht es euch damit?
 

Kommentare:

  1. Heey (:
    ZU dieser Frage wird's schwierig :O
    Denn ich kann ohne Internet gar nicht auskommen... Ich muss ja schließlich meine Kommentare freigeben :D Facebook und so kann ich ja auch mit dem Handy machen :D

    Achso: Ich schätze mal der Blog wurde gelöscht oder hat seine Adresse geändert, weil ich kann nicht mehr darauf gehen. Vielleicht hat er ja auch mein Kommentar gelesen?

    Also ich wünsch dir noch einen schönen Tag (:

    jana :*
    justasyouare-youshouldstay.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Bei uns aufm Land wäre das sogar möglich. Im Moment haben wir eh eine sehr schlechte Verbindung. Mal ist es da und dann im nächsten Moment ist es weg ;/
    Ich glaub am Anfang würde es sehr schwierig werden, aber dann denke ich würde es gehen
    Dann bleibt ganz viel Zeit zum Lesen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hm, ich glaube das wäre gar nicht so schlimm für mich, weil ich sowieso jeden Sommer 3-4 Wochen im Urlaub komplett ohne Internet verbringe. Dafür lese ich dann immer umso mehr :)

    AntwortenLöschen
  4. OH MEIN GOTT! ICH WÜRDE STERBEN! Das geht gar nicht.. Ich BRAUCHE das Internet, ohne geht bei mir NICHTS mehr... Hoffentlich wird es niemals dazu kommen, sonst würde ich wahrscheinlich in Panik ausbrechen... xD

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke dass man sich daran gewöhnt!

    Im Urlaub hatte ich die letzten Jahre auch kein Internet und ich habe es auch überlebt :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne das Problem mit dem Internet auf dem Land auch :/
    Also, ich würde das Bloggen usw. schon irgendwie vermissen... Aber so schlimm wäre es auch wieder nicht. Ich würde schon auch sehr gut ohne auskommen. Genauso wie jedes Jahr im Urlaub, da denke ich auch kaum daran :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke, wenn ich einfach kein INternet hätte, würde ich damit klarkommen. Ich würde mich dan einfach anders beschäftigen :D Im Urlaub haben wir auch nie Internet und ich lebe noch ;) Schlimmer wäre es, wenn wir Internet hätten, ich aber nicht dran dürfte...:D
    LG
    Celine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    bin die neue Followerin.. Nummer 481 (wahnsinn!) :)

    Also.. ich würde die ersten paar Tage wahrscheinlich komplett durchdrehen.. und danach gehe ich über mein Handy online. *haha* :D

    Na, ich denke man gewöhnt sich wirklich mit der Zeit dann daran.

    LG Sarah
    (die sich über einen Besuch auf ihrem Blog freuen würd. Und die nicht immer in der dritten Person von sich spricht.)
    :D


    AntwortenLöschen
  9. Also erstmal wäre es sicher schwierig, aber mit der Zeit gewöhnt man sich auch daran. Ich habe jetzt schon ein Online- Rollenspiel gekündigt, wo ich früher sehr viel Zeit reingesteckt habe... und es geht überraschenderweise auch ohne, das tut gar nicht weh! ;)
    Leider habe ich aber trotzdem mit der Mehrzeit nichts sinnvolles angefangen, ich lese z.B. nicht mehr als früher oder so... doof. Aber gut, ich war in letzter Zeit auch nur unterwegs und bei schönem Wetter unternimmt man ja auch eher mal was...

    AntwortenLöschen
  10. Hey :) Ich habe dich getaggt. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :)

    Liebe Grüße,
    Livi
    http://liviliest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Also wenn es für die ganze Welt einen Monat kein Internet mehr gäbe, käme ich damit klar. :) Aber wenn ich die einzige sein würde, wäre es sehr sehr schwer, weil ich mich dann irgendwie ein bisschen ausgeschlossen fühlen würde... Und außerdem müsste ich ja alle Verabredungen mit Freunden auf anderem Weg regeln, was komisch wäre, da ich fast alles übers Internet ausmache... ;)

    AntwortenLöschen