Montag, 3. Juni 2013

Tears 'n' Kisses - Rezension


Tears ‚n‘ Kisses

Von Kiersten White
Erschienen im Loewe-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 18 Euro
414 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Von wegen normal! Eigentlich ist Evie vollauf damit beschäftigt, Weihnachtsgeschenke zu besorgen und den großen Winterball zu planen. Doch wie soll sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren, wenn sie auf einmal das Gerichtsverfahren gegen ihre Ersatz-Mum Raquel verhindern, ihren Freund Lend aus den Fängen der Dunklen Elfenkönigin befreien und sich entscheiden muss, ob sie nun dieses verpiepte Tor in eine andere Dimension öffnen soll oder nicht.
Dort hindurch will nämlich die gesamte Mannschaft der Paranormalen. Doch was, wenn Lend ebenfalls mitgeht und die Erde verlässt?
Plötzlich ist Evies Entscheidung noch viel schwieriger als gedacht.

 

Meine Meinung: Das Cover sieht natürlich wieder ganz toll aus, genau wie die beiden Vorgängerbände haut mich diese wunderschön-kitschige Gestaltung jedes Mal wieder vom Hocker, wenn ich es angucke. Es passt so was von perfekt zur Geschichte. Ich würde auf jeden Fall denjenigen, denen das Cover schon zu kitschig ist, empfehlen, das Buch nicht zu lesen, denn genau so ist der Inhalt nämlich auch. Evie wird auch in diesem Band nicht erwachsener, was mich aber überhaupt nicht stört, da ihre teilweise sehr naive Art mich oftmals zum Schmunzeln gebracht hat und man sich mit ihr gut identifizieren kann. Der Schreibstil ist einfach toll! Er lädt förmlich dazu ein, das Buch in einem Rutsch wegzulesen, da das Buch sehr flüssig geschrieben ist. An manchen Stellen wurde es sogar recht spannend, was ich in Teil 1 & 2 weniger bemerkt hatte. Mir gefiel vor allem das Ende sehr gut, sodass ich richtig viel Freude am Lesen dieses Trilogieabschlusses hatte! Ich kann die Bücher ab 12 Jahren weiterempfehlen, an all diejenigen, denen vielleicht etwas zu viel Kitsch und Rosa nichts ausmacht!

 

4,5/5 Punkten




Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Ohman, schon wieder eine so positive Rezi über diese Reihe. :D
    Vielleicht schaff ich sie mir ja doch mal an.(:

    Schöne Rezi, übrigens, hast mich vollkommen für das Buch interessiert. :D

    LG.(:

    AntwortenLöschen