Dienstag, 9. Juli 2013

Freak City - Rezension


Freak City

Von Kathrin Schrocke
Erschienen im Carlsen-Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 7€
234 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Lea ist hübsch, temperamentvoll – und von Geburt an gehörlos. Als Mika sie zum ersten Mal sieht, zieht sie ihn sofort in ihren Bann. Doch weder seine Freunde noch seine Familie können verstehen, warum er plötzlich einen Gebärdensprachkurs belegen will. Und Mika fragt sich mehr als einmal, ob er Lea nicht einfach vergessen sollte. Dabei gibt es schon längst kein Zurück mehr.

 

Meine Meinung: Das Cover finde ich sehr schön und es passt auch gut zur Geschichte. Mich persönlich spricht es an, denn es zeigt schon die Grundstimmung, die in dem Buch herrscht. Der Klappentext fasst perfekt das Wichtigste zusammen und verrät dabei noch nicht zu viel. Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut, da ich einige positive Meinungen darüber gehört habe. Deshalb waren meine Erwartungen ziemlich hoch. Zum Glück wurden diese aber auch alle erfüllt. Ich habe das ganze Buch in einem Rutsch gelesen und das war definitiv kein Fehler, denn es macht richtig Spaß, sich vollkommen in dieses Buch fallen zu lassen, was bei dieser geringen Seitenzahl eigentlich nur möglich ist, wenn man es eben auf einmal liest. Kathrin Schrockes Schreibstil gefiel mir gut. Sie schreibt fesselnd, lässt an keiner Stelle Langeweile aufkommen und hat die perfekte Menge an Beschreibungen eingefügt. Mika und Lea waren mir beide sehr sympathisch. Auch alle anderen Charaktere wurden gut ausgearbeitet und reagierten meiner Meinung nach realistisch darauf, dass Mika sich in ein gehörloses Mädchen verliebt hat. Mir hat das Buch wahnsinnig gut gefallen und ich werde sicher noch andere Bücher der Autorin lesen. Ich kann es euch also auf jeden Fall weiterempfehlen!

 

5/5 Punkten



Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen ;) schöne Rezi!

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch geht ja bei den Bloggern total um in letzter Zeit :D Ich selbst hab es noch nicht gelesen, aber ehrlich:
    Bei so vielen guten Meinungen und einer so schönen REzi...komm ich da überhaupt drumrum? NEIN!
    Ich werde das BUch also bestimmt mal lesen...ich glaube unsere bücherei hat das Buch... :P
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Rezi! Ich glaube, dass ich das Buch auch mal lesen werde:) Hab seit heute einen Blog, wäre schön, wenn du vorbeischauen würdest:)
    Ganz liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es auch schon gelesen. Ich finde das Buch und die Rezi übrigens super!

    AntwortenLöschen
  5. Mir hat das Buch auch super, aber nicht ganz sooooooooooo gut gefallen, wie dir ;) (hab 4 Punkte gegeben...)
    Aber deine Meinung ist gut begründet :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen