Sonntag, 18. August 2013

Ich lese auf Englisch ... "Looking for Alaska" - Update #0

Hallo ihr Lieben! :)
 
Vor einiger Zeit habe ich einen Post zum Thema Englischlesen geschrieben. In diesem Post habe ich euch versprochen, dass es bald Update-Posts geben wird, wenn ich ein englisches Buch lese und jedes Wort, das ich nicht kenne, im Wörterbuch nachschlage.
Heute habe ich mir nun ein Buch aus meinen ungelesenen Büchern ausgesucht und meine Wahl fiel auf "Looking für Alaska" von John Green.
Bisher habe ich englische Bücher immer ohne Wörterbuch gelesen, denn im Satzzusammenhang kann man sich ja meist zusammenreimen, worum es geht.
Da ich aber gerne auch besser werden will im englischen Lesen, möchte ich das Ganze nun tatsächlich durchziehen. Ich weiß, dass das sehr anstrengend und nervenaufreibend sein wird, aber ich bin sehr ehrgeizig und halte das auf jeden Fall durch! Allerdings würde ich es nicht schaffen, nur dieses eine Buch zu lesen, dafür reicht meine Konzentration wahrscheinlich nicht aus, stundenlang so angestrengt zu lesen, deshalb nehme ich mir einfach vor, jeden Tag 20 Seiten zu lesen. Das Buch umfasst ungefähr 220 Seiten, das heißt, in 11 Tagen sollte ich damit fertig sein.
Ich werde euch immer wieder Updates geben. Wie viele Updates ich poste, weiß ich noch nicht, aber ich denke, es werden mindestens fünf, das kann ich schon mal versprechen.
 
 
 
Motiviert mich gerne noch mal in den Kommentaren - ich kann etwas Motivation noch gut brauchen.
 
♥♥♥

Kommentare:

  1. Hey :)
    Wow, das ist ja mal ein Vorhaben :) Ich wünsch dir viel Erfolg dabei :) Und freu mich über deine Updates :)
    Das mit dem Vokabeln raussuchen habe ich nur bei meinem allerersten englischen Buch durchgehalten, danach hab ich einfach gelesen und mir die Vokabeln so angeeignet! :) Das funktionierte auch ganz gut ;) Vokabeln suche ich jetzt nur noch bei Texten für die Uni raus, denn da bekommt man eben manchmal Zeug, da muss man einfach nachschlagen, aber das ist ja auch Sinn der Sache ;)

    Aber wenn man sich das vornimmt dann klappt das auch! Du schaffst das also bestimmt :) Wird ja vielleicht sogar lustig, und definitiv lehrreich :)
    Also viel Spaß :)
    Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Na dann wünsch ich dir mal viel Glück, bei mir hat das leider nicht geklappt, aber ich probier es jetzt auch nicht mehr :D
    Looking for Alaska ist (wie jedes John Green Buch) total toll und super spannend, also bin ich auch mal gespannt, ob du es durchhälst ohne das Buch mal einfach so weiterzulesen ;)
    Naja, ich wünsche dir auf jeden Fall noch einmal viel Glück und bin auf deine Updates gespannt :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  3. Hey (:

    Viel Glück beim Lesen (; Hab selbst schon einige englische Bücher gelesen, besonders empfehlen kann ich dir: Varity (Cursed #1). Ich drück dir die Daumen und glaub du schaffst das durchzuhalten :D

    Viel Spaß noch und Liebe Grüße
    Jasi

    AntwortenLöschen