Montag, 30. September 2013

Der Erdbeerpflücker - Rezension


Der Erdbeerpflücker

Von Monika Feth
Erschienen im cbt-Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 9€
352 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Als ihre Freundin ermordet wird, schwört Jette öffentlich Rache – und macht den Mörder damit auf sich aufmerksam. Er nähert sich Jette als Freund, und sie verliebt sich in ihn, ohne zu ahnen, mit wem sie es in Wahrheit zu tun hat.

 

Meine Meinung: Das Cover ist total ansprechend gestaltet und passt auch zu Titel und Inhalt des Buches, allerdings würde ich, wenn ich nur das Cover betrachte, niemals auf die Idee kommen, dass es sich hierbei um einen Thriller handeln könnte. Ich habe das Buch mittlerweile schon ganze drei Mal gelesen, das erste Mal bereits vor vier Jahren. Seitdem hat sich meine Meinung zu dem Buch auch bei keinem der beiden weiteren Male, die ich das Buch zur Hand genommen habe, geändert. Jette, die Protagonistin war mir von Anfang an sympathisch. Mir gefiel es, wie sie sich für ihre Freundin, die ermordet wurde, einsetzt und sie hat einige Charakterzüge, die sie einer besonderen Person machen, die dem Leser im Gedächtnis bleiben wird. Monika Feths Schreibstil gefällt mir auch gut, allerdings muss ich sagen, dass es leider auch ein paar Stellen in diesem Buch gab, die ich als etwas langweilig bzw. langatmig empfunden habe. Dies kam aber nicht allzu oft vor und störte mich deshalb nicht so sehr. Die Geschichte wird aus verschiedenen Sichten erzählt, sodass man als Leser oft schon mehr weiß als Jette, dies hat mich aber nicht gestört, im Gegenteil, es hat Spaß gemacht, die Geschichte nicht nur aus der Sicht der Protagonistin zu lesen. Ich kann das Buch also auf jeden Fall empfehlen!

 

4/5 Punkten

Kommentare:

  1. He, danke für die Leserschaft! Wir machen ja sogar bei zwei gleichen Challenges mit, habe ich gesehen :)
    Bin auch gleich mal Leserin geworden. Hast ja schon vieeele Bücher von meiner WuLi bzw von meinem SuB gelesen :)

    AntwortenLöschen
  2. ,,Der Erdbeerpflücker" liegt schon ne Weile auf meinem SuB rum^^ vlt sollte ich das Buch endlich mal lesen ^^

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand der Erdbeerpflücker auch toll und habe auch die folgenden Bücher von der Jette-Reihe gelesen. Kann ich nur empfehlen (;
    Liebe Grüße Jasi

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann deine Rezension nur unterschreiben :) Stimme dir in allem zu ;)
    Schöne Rezi! :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch liegt schon zu Hause auf meinem SuB :) Ich freue mich darauf es zu lesen

    lg jacky <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe "Der Erdbeerpflücker" vor langer langer Zeit auch mal gelesen und ich stimme deiner Rezension voll und ganz zu :) Und, was bei mir eigentlich eher selten ist, ich finde die Folgebände noch viel besser :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand Band 4 sehr gut und Band 5 fand ich genial :)

      Löschen
  7. Das Buch liegt auch auf meinen SuB und wartet schon gelesen zu werden, habe es aber auch erst im Juli bekommen.
    Jetzt freu ich mich gleich mehr drauf nach deiner Rezension :D

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen!

      Löschen
  8. Vielleicht sollte ich das Buch auch mal lesen, mal sehen... ;) Irgendwie sind ja die meisten ziemlich überzeugt davon... :D
    Schöne Rezi!! <3
    Und jetzt hab ich schon den ganzen September auf deinem Blog gelesen... <3 Der Oktober kommt dann in nächster Zeit mal dran... ;) Irgendwie macht mir das richtig Spaß, alle versäumten Blogposts von dir auf einmal zu lesen... :D <3

    AntwortenLöschen