Dienstag, 10. September 2013

Die kleine Elfe braucht ein neues Kleid - Rezension


Die kleine Elfe braucht ein neues Kleid

Von Daniela Drescher
Erschienen im Urachhaus-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 13€
20 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Schwierigkeiten mit der Festgarderobe? Welche Frau kennt das nicht? Und eine kleine Elfe erst recht! Flirr braucht ein neues Kleid, um genau zu sein: ein Wiesenfestkleid – doch wie sollte das aussehen? Maulwurf, Maus und Igel wissen es auch nicht, aber sie sammeln alles Mögliche, probieren, verzieren – und schlafen dann zufrieden ein.
Nur die kleine Elfe ist nicht glücklich und vertraut sich dem Mond an …

 

Meine Meinung: Das Cover ist wieder wirklich schön gestaltet. Ich bin mittlerweile ein großer Fan von Daniela Dreschers Illustrationen, denn diese verleihen ihrer wundervollen Geschichte um die kleine Elfe Flirr die benötigte Farbe. Viel Text gibt es nicht, lediglich ein paar wenige Zeilen auf jeder Seite erzählen die Geschichte, ansonsten sprechen die Bilder wirklich für sich. So wird dieses Bilderbuch für Mädchen zwischen 2 und 4 Jahren, die sich für Elfengeschichten und vielleicht auch für Mode interessieren ein tolles Leseerlebnis, bei dem sicher auch die Mütter als Vorleser ihren Spaß haben werden.

 

5/5 Punkten



Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Hi,

    das Buch hört sich toll an, das könnte Sarah gefallen. :) Muss ich mir merken!

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezension :)
    Das Cover gefällt mir sehr gut

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß!!! :) <3
    Sehr schöne Rezi! :)

    AntwortenLöschen