Donnerstag, 24. Oktober 2013

Einfach. Liebe. - Rezension


Einfach. Liebe.

Von Tammara Webber
Erschienen im Blanvalet-Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 9€
384 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …

 

Meine Meinung: In das Cover habe ich mich sofort verliebt. Die Farben passen toll zusammen und das Motiv ist sehr ansprechend gestaltet, zumindest für die Zielgruppe, für die es gedacht ist. Der Klappentext wiederum klang für mich erst einmal nach einer typischen Liebesgeschichte, die man zwischendurch liest und die ganz gut unterhält, aber mehr auch nicht. In diesem Fall habe ich mich aber ganz schön täuschen lassen. Schon auf den ersten Seiten merkte ich als Leserin, dass dieses Buch etwas Besonderes ist. Jacqueline als Protagonistin ist wahnsinnig sympathisch, hat viele unterschiedliche Charakterzüge, die mir allesamt gut gefallen haben. Auch Lucas ist ein toller Charaktere, der perfekt in diese Geschichte passt. Die beiden sind mir unglaublich ans Herz gewachsen während dem Verlauf der Handlung. Tammara Webbers Schreibstil war sehr schön, flüssig und fesselnd, sodass ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte, und gleichzeitig wollte ich nicht, dass die Geschichte endet. Ich kann das Buch an alle Mädels und Frauen ab 15 Jahren empfehlen – ihr werdet es lieben!

 

5/5 Punkten



Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Der Titel klingt toll, ein Buch das ich definitiv lesen werde, danke für den Tipp!!
    Alles Liebe
    Laura
    http://laurassterne.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. noch ein Buch auf meiner Wunschliste, und ich dachte in Thailand kann ich meinen SuB abbauen und nicht die Wunschliste so aufstocken, dass wenn ich zuhause bin mir gleich neue 100 Bücher hole :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps. schau mal in deine Mails, bei der angebenen Adresse deines Blogs ;)

      Löschen
    2. Haha :D Man kann sich einfach nicht wehren gegen die ganzen tollen Bücher ;D

      Löschen
  3. Ich glaube, ich muss das Buch auch lesen, es hört sich nämlich sehr gut an!

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich, dass dir das Buch so gut gefällt. Dann habe ich dir ja keine falschen Hoffnungen gemacht. :D Das Cover finde ich auch super toll, deutlich besser als das englische. Hätte ich gewusst, dass es übersetzt wird, hätte ich bestimmt darauf gewartet. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war echt supertoll *-* Am liebsten würde ich es gleich noch mal lesen :D

      Löschen
    2. Ging mir genauso. Manchmal schnappe ich mir einfach das Buch und lese ein paar Seiten mittendrin noch mal. :D

      Löschen
    3. Gute Idee! :) Ich glaube, das mache ich auch mal zwischendurch :)

      Löschen
  5. Das klingt ja echt gut, ich muss das Buch unbedingt auch bald lesen ;) schon wieder so eine überzeugende Rezi von dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob <3 Und viel Spaß, wenn du es dann auch liest :)

      Löschen
  6. Mir hat das Buch auch total gut gefallen allerdings habe ich das englische e-book und mag das englische Cover irgendwie lieber, aber jeder mag es anders und das ist auch gut so ;-)

    Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Das Buch habe ich auch schon auf meiner WuLi aber jetzt will ich es erstrecht haben :)

    Liebe Grüße
    Jasmine

    AntwortenLöschen
  8. --> Wunschliste!! :D
    Super Rezi!! <3

    AntwortenLöschen