Samstag, 5. Oktober 2013

Ich bin deprimiert :(

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir vor Kurzem eine Französisch-Lektüre gekauft und diese vorhin begonnen zu lesen. Eine ganze Stunde habe ich durchgehalten, ohne eine einzige Pause. Und leider habe ich nur 26 Seiten geschafft. :( Ich bin normalerweise eine sehr schnelle Leserin. Auf Deutsch schaffe ich 100-120 Seiten pro Stunde und auf Englisch 60. Natürlich habe ich damit gerechnet, dass es beim Französischen noch mal länger dauert, aber ich dachte eigentlich, dass ich 40 Seiten schaffen könnte, vor allem da ich relativ gut bin im Schulfach Französisch. Das Buch hat 95 Seiten, das heißt bei meinem jetzigen Lesetempo brauche ich insgesamt fast 4 Stunden für dieses dünne Büchlein. Und obwohl ich eh schon jeden Satz drei mal lese, verstehe ich nicht die komplette Geschichte, was mich gerade sehr deprimiert. Heute möchte ich noch bis Seite 50 kommen, also sollte ich damit noch mal eine Stunde beschäftigt sein. *seufz*

Kommentare:

  1. Hey, Binzi!
    Ich schick dir jetzt mal schnell ein bisschen Lesemotivation, die du ja anscheinend dringend brauchst.
    Beim Englisch Lesen bin ich ja schon sehr langsam, wahrscheinlich würde ich mehrere Stunden brauchen um die 95 Seiten deines Französischen Buches zu lesen.

    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja wirklich lieb von dir <3 Danke!

      Löschen
  2. Ich kann dich total verstehen! Wir müssen auch im Moment eine Französisch-Lektüre lesen! Und ich bin auch total langsam :D
    Welches Buch müsst ihr denn lesen? Wir "Le dieu du carnage"!

    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir müssen das Buch nicht lesen, ich hab mir das privat gekauft :)
      Das Buch heißt "Un si terrible secret"

      Löschen
  3. Ich finde es schon super, dass du deine Lektüre auch privat auf andere Sprachen außer englisch ausweitest. Ich hatte ebenfalls Französisch in der Schule und bin leider inzwischen etwas eingerostet. Aber in der Englischen Sprache ist mein Wortschatz (zumindest der passive) doch relativ gut würde ich behaupten, da ich ab und an ebenfalls englische Lektüre lese und auch wenig Verständnis-Schwierigkeiten habe (solange alltägliche Begriffe Verwendung finden). Ich wünsche dir viel Durchhalte-Vermögen, denn das wird sich bestimmt noch steigern!

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Englischen ist es auch kein Problem bei mir, aber Französisch ist sehr schwer zu verstehen, finde ich ...
      Danke <3

      Löschen
  4. Oh, ich glaube ein französisches Buch werde ich nicht so bald lesen, da ich auch in der Schule nicht sooo gut in dem Fach bin :/ Und ich glaube, ich würde durchdrehen, wenn ich nur so langsam vorankommen würde und nach 10 Seiten wäre ich wahrscheinlich so dermaßen demotiviert, dass ich nie wieder ein französisches Wort sehen will ;)) Viel Glück/Spaß (...) aber trotzdem weiterhin <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir macht es leider jetzt auch überhaupt keinen Spaß mehr, da es einfach so deprimierend ist, so langsam zu lesen und dann noch nicht mal alles zu verstehen. :(
      Danke <3

      Löschen
  5. ohhhh ich hatte Spanisch in der Schullaufbahn, aber da könnte ich nie ein Buch lesen nichtmal nen Kinderbuch glaub ich. ich quäle mich schon mit englisch extrem rum, weil ich halt schon ne lange weile aus der schule raus bin und es eingerostet ist. Ich beneide euch so, dass ihr das alles in englisch lesen könnt. ich bin soooooo lahm ich schaff vllt 25 Seiten in einer Stunde. Bin btw schon ne Weile stille Mitleserin (über feedly)

    LG vom Huftier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du meinen Blog liest :)
      Übung macht den Meister, also gib nicht auf beim Englisch lesen :)

      Löschen
  6. Ich bewundere dich sowieso schon, dass du das durchhältst!! ;) So wie ich mich kenne, würde ich da noch viel länger für brauchen... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile hab ich aufgegeben :'( Aber ich versuche es in den Ferien noch mal :)

      Löschen