Donnerstag, 10. Oktober 2013

Mr. Peregrines Geheimnis - Rezension


Mr. Peregrines Geheimnis

Von A. J. Hartley
Erschienen im Heyne fliegt – Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 18€
463 Seiten
Kaufen? *klick*

 

Inhalt (Klappentext): Der Waisenjunge Darwen Arkwright traut seinen Augen kaum: Mitten in ein riesiges Einkaufszentrum hat sich ein äußerst merkwürdiges Flugwesen verirrt. Und er scheint der Einzige zu sein, dem das auffällt. Als Darwen dem Wesen in einen alten Spiegelladen folgt, verändert sich sein einsames Leben für immer – denn der Ladenbesitzer Mr. Peregrine öffnet für ihn die Pforte in eine magische Welt …

 

Meine Meinung: Das Cover finde ich einfach nur wunderschön. Es ist so schön bunt gestaltet und man entdeckt immer wieder Neues, je länger man es sich ansieht. Ich war sehr gespannt auf diese Geschichte, da der Klappentext meiner Meinung nach total spannend klang. Anfangs war ich wirklich sehr begeistert davon. Darwen als Protagonist war mir sehr sympathisch, er handelte immer realistisch für sein Alter und ich musste mehrmals über ihn lachen und habe ihn einfach liebgewonnen im Laufe des Buches. Auch am Schreibstil habe ich nichts auszusetzen, dieser ist recht einfach und dadurch schnell zu lesen. Außerdem war das Buch von vorne bis hinten spannend und ich habe mich an keiner einzigen Stelle gelangweilt. Allerdings ist die Handlung im Laufe der Zeit immer klischeehafter geworden und außerdem nichts Besonderes mehr gewesen, da ich Geschichten in dieser Art schon oft gelesen habe und es hier eben kaum Neues zu lesen gab. Trotzdem hat mir das Buch gefallen und ich kann es ab 11 Jahren an euch weiterempfehlen!

 

4/5 Punkten



Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die tolle Rezension.. hatte es schon öfter in der Hand und war wegen des wirklich schönen Covers kurz davor es zu kaufen, nun bin ich nicht mehr so sicher... Habe gerade eine Rezension zu "Die Rache trägt Prada geschrieben", vielleicht hast du Lust, sie dir anzusehen..

    Liebe Grüße
    Laura
    http://laurassterne.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaufe es dir das nächste Mal, es lohnt sich :)

      Löschen
  2. Das Cover ist echt hübsch. Wie kannst du so viel lesen UND rezensieren? Schade, dass das Ende nicht so schön war, aber der Autor dachte wahrscheinlich, der Anfang wäre wichtiger, was irgendwie auch stimmt...

    AntwortenLöschen
  3. Eine wundervolle Rezension :)
    Ich wollte das Buch auch schon lange mal lesen. Werde es mal auf meine Wunschliste setzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Sag mir dann Bescheid, wie du es findest!

      Löschen
  4. Mhm... Für mich klingt das eher durchschnittlich, wahrscheinlich werde ich es nicht lesen... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat mir echt gefallen, aber man muss es nicht unbedingt lesen. Und ich glaube, dass du es nur so mittelmäßig finden würdest ;)

      Löschen