Mittwoch, 16. Oktober 2013

[Update] Leseplanung Oktober 2013

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte euch in diesem Post ein kleines Update geben bezüglich meiner Leseplanung für den Oktober 2013. Erst einmal kopiere ich die damalige Leseplanung, die ich vor zwei Wochen gepostet habe und streiche die Bücher durch, die ich bereits gelesen habe. Außerdem schreibe ich ein paar Worte dazu, wie mir die Bücher gefallen haben. Zusätzlich liste ich noch die Bücher auf, die ich gelesen habe, obwohl sie nicht bei der Leseplanung dabei waren. :)

1. Für ein Deutsch Referat muss ich "Schachnovelle" von Stefan Zweig lesen. Begeisterung pur ... NICHT -.-
Ich muss meine Meinung über "Schachnovelle" ändern! Ich bin mit einem sehr schlechten Gefühl an das Buch herangegangen, aber ich war absolut überrascht und begeistert!
2. Um meine Französischkenntnisse zu verbessern, lese ich "Un si terrible secret".
Ich habe es angefangen und zu 1/3 gelesen, aber ich verstehe kaum etwas und brauche 5 Minuten für eine Seite und bin deswegen sehr demotiviert :(
3. Ein englisches Buch habe ich mir auch vorgenommen, nämlich eines meiner absoluten Lieblingsbücher: "The book thief" von Markus Zusak. *-*
Auch das habe ich angefangen, bisher aber nur 19 Seiten gelesen. Das ändert sich aber sicher bald. :)
4. Ein Buch, das wahrscheinlich schon alle gelesen haben, außer ich ... "Kirschroter Sommer" von Carina Bartsch. Ich bin sehr gespannt. :)
5. "Kleine Frau, was nun?" habe ich im September überraschend vom Piper-Verlag geschickt bekommen, ich habe zwar keine großen Hoffnungen, dass es mir gefällt, aber ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren.
6. "Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels" ist ein Rezensionsexemplar, ich bin schon sehr gespannt auf das Buch!
Leider nicht wirklich meins. Hat mir nicht gefallen, die Rezension dazu findet ihr auf meinem Blog.
7. Ein weiteres Rezensionsexemplar, das ich mir diesen Monat vornehme, ist "Wunsch Traum Fluch".
Auch dieses Buch habe ich angefangen, aber es gefällt mir nicht so richtig. Ich werde es aber heute noch beenden.
8. Und zusätzlich möchte ich noch "Sturz in die Zeit" lesen.

Ihr seht also, von meiner Leseplanung habe ich bisher nur zwei Bücher beendet und drei Bücher angefangen, von denen ich eines heute beenden werde.

Trotzdem habe ich aber schon jede Menge Bücher gelesen, diesen Monat ... Das kommt daher, dass ich lauter Bücher lese, die gar nicht bei der Leseplanung mit dabei waren ... Folgende Bücher waren das ...

-Lucy, Laurence Gonzales: 4/5 Punkten
-Smaragdgrün, Kerstin Gier: 5/5 Punkten [re-read]
-Das Buch YOLO, Y-Titty: 5/5 Punkten

-Mr. Peregrines Geheimnis, A. J. Hartley: 4/5 Punkten
-Wie der Vater, so der Tod, Tracy Bilen: 4/5 Punkten
-Love Train, Katrin Lankers: 5/5 Punkten
-So wie Kupfer und Gold, Jane Nickerson: 3,5/5 Punkten

Aber ich gelobe Besserung :D Ich bin immer noch zuversichtlich, dass ich die meisten Bücher schaffe (das französische Buch lassen wir mal außen vor :D).

Wie ist das bei euch, wenn ihr euch bestimmte Bücher vornehmt?

Kommentare:

  1. Da hast du dir aber sehr schöne Bücher vorgenommen (;
    Ich denke du schaffst es, deine Planung einzuhalten obwohl das bei mir nicht immer ganz funktioniert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, ich schaffe es noch ... :)
      Aber ich denke, es geht fast jedem so, dass man solche Planungen nicht mehr so ganz einhält :)

      Löschen
  2. "The book thief" ist bestimmt auch in englischer Fassung toll. Wirklich ein tolles Buch! Das französische kannst du dir für zwischendurch ja bereit halten. Ich werde - nach den zahlreichen Neuzugängen durch die Buchmesse - ebenfalls wieder ein paar Bücher planen zu lesen, wobei ich versuche u.a. aus den verschiedenen Genre je ein Buch abzubauen (Post dazu werde ich noch veröffentlichen). Ich wünsche dir für deine weitere Planung viel Erfolg!

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Bücher hast du dir auf der Messe gekauft? Ich würde vllt. nächstes Jahr mit einer Freundin hin fahren.

      Also im Moment hätte ich eigentlich noch genügend Bücher selber im Regal zu stehen, aber jedes Mal, wenn ich an der Bibliothek vorbei laufe, muss ich doch etwas ausleihen...

      Löschen
    2. Ich klinke mich grade mal mit ein ;D
      Das mit der Bücherei kenne ich nur zu gut :D Ich war eben grade dort, um nur ausgeliehene Bücher abzugeben... Tja und ich bin mit 4 Büchern wieder raus :/ Ich konnte mich immerhin noch zurückhalten... ich hätte auch noch 4 Bücher gehabt die mitwollten ;D

      Ach Binzi. Wie ist denn "The Book Thief"? Ich wollte es auch irgendwann mal lesen. :)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
    3. Also "Die Bücherdiebin" ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher <3 Total zu empfehlen :)

      Löschen
  3. Also ich mache das auch seit ein paar Monaten, vorallem um mich mal zu zwingen, alle geliehenen Bücher wegzulesen.
    Das klappt ganz gut, ich nehme mir 4-6 Bücher vor, je nachdem wie dick sie sind und bisher habe ich die dann auch immer geschafft. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch! Bei mir klappt es immer nur teilweise :D

      Löschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, "Die Schachnovelle" war echt eine der besten Schullektüren, die ich je lesen musste!! ;)

    AntwortenLöschen