Freitag, 1. November 2013

[Fazit] Leseplanung Oktober 2013

Hallo :)

Der Oktober ist nun schon wieder vorbei und somit hätten nun eigentlich alle Bücher, die ich mir vorgenommen hatte, beendet sein sollen. Leider ist dem nicht so *schnief* Und ich muss wohl einige der Bücher nun im November lesen und hinke deswegen jetzt ein wenig hinterher. Aber ich gebe mir Mühe, das schnell wieder aufzuholen :)
Das blau geschriebene habe ich beim letzten Update geschrieben, das lilafarbene ist aktuell. :)

1. Für ein Deutsch Referat muss ich "Schachnovelle" von Stefan Zweig lesen. Begeisterung pur ... NICHT -.-Ich muss meine Meinung über "Schachnovelle" ändern! Ich bin mit einem sehr schlechten Gefühl an das Buch herangegangen, aber ich war absolut überrascht und begeistert!
2. Um meine Französischkenntnisse zu verbessern, lese ich "Un si terrible secret".
Ich habe es angefangen und zu 1/3 gelesen, aber ich verstehe kaum etwas und brauche 5 Minuten für eine Seite und bin deswegen sehr demotiviert :(
Leider habe ich es nicht mehr weitergelesen ...
 3. Ein englisches Buch habe ich mir auch vorgenommen, nämlich eines meiner absoluten Lieblingsbücher: "The book thief" von Markus Zusak. *-*
Auch das habe ich angefangen, bisher aber nur 19 Seiten gelesen. Das ändert sich aber sicher bald. :)
Tja, leider hat sich nichts geändert.
 4. Ein Buch, das wahrscheinlich schon alle gelesen haben, außer ich ... "Kirschroter Sommer" von Carina Bartsch. Ich bin sehr gespannt. :)
DAS habe ich gelesen und es war wundervoll <3
 5. "Kleine Frau, was nun?" habe ich im September überraschend vom Piper-Verlag geschickt bekommen, ich habe zwar keine großen Hoffnungen, dass es mir gefällt, aber ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren.
Mir hat einfach die Motivation gefehlt, ein Buch zu lesen, auf das ich überhaupt keine Lust habe.
6. "Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels" ist ein Rezensionsexemplar, ich bin schon sehr gespannt auf das Buch!
Leider nicht wirklich meins. Hat mir nicht gefallen, die Rezension dazu findet ihr auf meinem Blog.
7. Ein weiteres Rezensionsexemplar, das ich mir diesen Monat vornehme, ist "Wunsch Traum Fluch".
Auch dieses Buch habe ich angefangen, aber es gefällt mir nicht so richtig. Ich werde es aber heute noch beenden.
Leider eine ziemliche Enttäuschung, aber zumindest habe ich es beendet. :)
 8. Und zusätzlich möchte ich noch "Sturz in die Zeit" lesen.
Das habe ich leider auch nicht mehr geschafft :(



Kommentare:

  1. Dass du keine Lust auf "Kleine Frau, was nun?" hast, kann ich dir wirklich nicht verdenken. Ich bin aber froh, dass ich es hinter mir habe. Und irgendwie hat die Rezension Spaß gemacht, da konnte ich dann meinen Frust rauslassen. :D
    Und das mit der fehlenden Motivation bei Fremdsprachen kann ich teilweise nachvollziehen. Mich nervt es auch, dass ich bei englischen Büchern langsamer bin, aber dafür freue ich mich total, wenn ich alles verstehe. Aber englisch ist sicher einfacher als Französisch. :D
    Diesen Monat packst du das sicher noch! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich schnappe mir das Buch heute Nachmittag einfach mal und zieh das durch :D ich kann's ja nicht ewig vor mir herschieben... (also "Kleine Frau, was nun?" -> der Titel ist schon so sche***, find ich xD).
      Ich streng mich an, dass ich das französische Buch diesen Monat schaffe, aber es ist halt sehr nervig, wenn man in 30 Minuten gerade mal 7 Seiten gelesen hat und noch nicht mal alles verstanden hat -.-

      Löschen
    2. Sieh es mal so: Immerhin verstehst du dabei ein bisschen was. Das ist doch schon mal was, worauf man stolz sein kann. :) Ich habe zumindest immer so ein kleines Erfolgserlebnis, wenn ich im Spanischunterricht einen Text bekomme und dann verstehe, worum es geht. :D
      Und bei der kleinen Frau hast du mir gegenüber zumindest den Vorteil, dass du sehr viel schneller liest als ich und dich darum nicht so lange quälen musst. :D

      Löschen