Sonntag, 1. Dezember 2013

Back to Paradise - Rezension


Back to Paradise

Von Simone Elkeles
Erschienen im cbt-Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 9€
320 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Zweimal schon hat Caleb Becker seinen Heimatort Paradise wegen Maggie Armstrong verlassen. Zweimal schon wollte er nichts mehr, als Maggie vergessen – Maggie, die er liebt und der er doch so viel Leid zugefügt hat. Und auch Maggie will vor allem eins: endgültig über ihre große Liebe Caleb hinwegkommen. Dann aber treffen sich Maggie und Caleb zufällig in den Sommerferien wieder, und auch wenn beide versuchen, sich aus dem Weg zu gehen, machen all die unterdrückten Gefühle ihnen alsbald einen Strich durch die Rechnung. Doch gerade, als die beiden ihrer Liebe eine Chance geben wollen, kommen die Schatten der Vergangenheit wieder hoch …

 

Meine Meinung: Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das Cover scheußlich finde. Das Foto gefällt mir absolut nicht und deshalb habe ich mir den zweiten Teil zu „Leaving Paradise“ monatelang nicht gekauft, weil ich so ein hässliches Cover einfach nicht in meinem Regal haben wollte. Irgendwann siegte dann aber die Neugierde darüber, wie es weitergehen würde und ich konnte mich endlich dazu durchringen, es zu kaufen. Kurze Zeit später las ich es auch schon und ich war wieder genauso begeistert davon wie von den anderen Büchern, die ich von Simone Elkeles gelesen habe. Die Kapitel werden abwechselnd aus Calebs und Maggies Sicht erzählt, was mir immer super gefällt. Beide waren mir sympathisch und sie entwickelten sich im Vergleich zum ersten Band auch ein wenig weiter im Laufe der Zeit. Die Handlung mochte ich ebenfalls sehr gerne und natürlich liebe ich Simone Elkeles Schreibstil. Sie schreibt einfach, leicht verständlich und baut durchgehend Spannung auf, sodass ich ihre Romane gar nicht mehr weglegen kann. In Null Komma Nichts hatte ich „Back to Paradise“ beendet und war begeistert. Deshalb empfehle ich euch auch dieses Buch natürlich weiter (ab 13 Jahren)!

 

5/5 Punkten

Kommentare:

  1. Eine wirklich schöne Rezension :) Ich möchte die Reihe auch unbedingt noch lesen. Gerade habe ich den zweiten Teil der Amy-Reihe von Simone Elkeles beendet.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen ersten Advent :)

    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Mir hat die Reihe gar nicht gefallen - ich weiß auch nicht warum :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schade :( Hast du noch andere Bücher der Autorin gelesen?

      Löschen
  3. Ich liebe alle Bücher von Simone Elkeles und auch das hat mir wirklich gut gefallen. Schöne Rezi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch alle super, die ich bisher gelesen habe *-*

      Löschen