Mittwoch, 22. Januar 2014

Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen - Rezension


Plötzlich Prinz – Das Erbe der Feen

Von Julia Kagawa

Erschienen im Heyne-fliegt-Verlag

Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 17€

509 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Der achtzehnjährige Ethan Chase wäre gern so wie alle anderen an seiner Highschool. Doch seit er denken kann, ist sein Leben alles andere als normal. Denn als Kind wurde er von den Feen nach Nimmernie verschleppt. Und wen die Feen einmal in ihrer Gewalt hatten, den lassen sie nicht mehr los. Ihre Macht reicht bis in den hintersten Winkel der Menschenwelt hinein. Ethan muss erkennen, dass es sinnlos ist, sich vor ihnen zu verstecken. Und so nimmt er sein Schicksal an und kehrt nach Nimmernie zurück.

 

Meine Meinung: Das Cover finde ich wunderschön! Es ist ganz ähnlich gestaltet wie die Cover der „Plötzlich Fee“-Reihe, nur nicht ganz so kitschig, was mir super gefällt. In diesem Buch geht es um Meghans kleinen Bruder (den man auch schon aus der Plötzlich Fee-Reihe kennt) und es spielt nach dieser „Vorgängerreihe“. Man kann „Plötzlich Prinz“ durchaus lesen, wenn man Plötzlich Fee nicht kennt, allerdings spoilert man sich dadurch selbst, falls man noch vorhat, die erste Reihe der Autorin zu lesen. Ich hoffe, das war verständlich. ;-) Ich hatte keine allzu hohen Erwartungen an das Buch, da die Reihe um Meghan für mich ein ewiges Auf und Ab der Gefühle war – mal fand ich Stellen gut, mal schlecht, insgesamt habe ich die vier Bände positiv in Erinnerung, aber es gab eben auch einige Aspekte, die mich nicht überzeugen konnten. Doch schon auf den ersten Seiten in „Plötzlich Prinz“ merkte ich, dass dieses Buch mir eher zusagt. Ethan ist mir unglaublich sympathisch (wesentlich sympathischer als seine Schwester) und ich wollte gerne wissen, was er erlebt und wie es mit ihm weitergeht. Auch Julia Kagawas Schreibstil mochte ich sehr gerne, ihre Bücher kann man wirklich schnell lesen, ich war in Null Komma Nichts durch, obwohl es gut 500 Seiten hat. Die Entwicklung der Geschichte war genau nach meinem Geschmack und das Ende war richtig toll, da hatte ich sogar ein paar Tränchen in den Augen glitzern, da ich so mit Ethan mitgefühlt habe und einfach glücklich über die ganze Handlung war. Ich kann euch das Buch definitiv empfehlen, vor allem an diejenigen, die bei der „Plötzlich Fee“-Reihe Probleme mit der Protagonistin hatten!

 

4/5 Punkten


Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Hm, hört sich wirklich gut an. Ich muss aber gestehen, dass ich noch nicht mal die Plötzlich Fee Bücher gelesen habe. Sollte ich vielleicht bald mal machen.
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß, wenn du die Bücher dann liest :)

      Löschen
  2. Super schöne Rezi liebe Binzi, dass Buch liegt auch auf meinem SUB und wartet darauf gelesen zu werden ;)) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und hoffe, dass es dir auch so gut gefällt wie mir :)

      Löschen
  3. Nach der Rezi, bin ich mir da seeehr sicher ;D Ich hätte da noch eine Frage an dich..
    *Rot werd* Ehm, ich finde es soo toll wie du deine Statistik neben bei der Seite eingebaut hast, dürft ich dir das "klauen" und auch machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich :) Kein Problem! Lieb, dass du extra fragst <3

      Löschen
    2. Vieeeelen Dank *Freu* :)) Ich finde, dass sollte man immer machen <33

      Löschen
  4. Ich habe gestern die ersten 100 Seiten des ersten Bandes der Plötzlich Fee-Reihe gelesen und bin bis jetzt wirklich positiv überrascht. Wenn mir die Reihe weiterhin so gut gefällt werde ich mir die Plötzlich Prinz-Reihe auch nochmal näher anschauen. Danke für die Rezension! :)
    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Rezension. Möchte das Buch auch unbedingt bald lesen. Lieben Gruss Petra

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    eine tolle Rezi zu einem tollen Buch <3 Ich lese es auch gerade und bin hin und weg. :)

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
  7. Ich hänge auch noch hinterher und habe noch nicht mal "Plötzlich Fee" gelesen :-/

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich gut an - will mir das Buch am Wochenende auch kaufen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich dir schon mal viel Spaß beim Lesen :)

      Löschen
  9. Eine tolle Rezi <3 Ich habe das Buch auch schon gelesen und fand es toll :) Außerdem verlose ich das Buch grad auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Da wird sich sicher jemand drüber freuen :)

      Löschen
  10. Eine sehr schöne Rezension, ich freue mich nun schon riesig darauf es zu lesen :D Hoffe es trifft bald ein..

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Mir sagt Ethan auch wesentlich mehr zu als Meghan ;) Eins ehr vielversprechender Reihenauftackt, ich bin total gespannt wies weitergeht ^^
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich erst :) Kanns kaum noch abwarten ;)

      Löschen