Freitag, 7. Februar 2014

[Frage der Woche] #53

Hallo ihr Lieben :)

Was mögt ihr eigentlich am liebsten? Einzelbände, Trilogien oder ganze Reihen?

Kommentare:

  1. Hmmm das ist ganz unterschiedlich. Wenn die Reihe zu lange wird kann es auch schnell mal langweilig werden. Diesen Fall habe ich zum Beispiel bei House of Night erlebt. Bin jetzt bei Band 9 und habe keine Lust mehr weiter zu lesen.
    Trilogien finde ich super, wenn sie spannend sind natürlich nur.
    Ich finde es kommt immer auf den Inhalt und die Schreibweise an =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gerade bei Band 9 bei House of Night und bin sehr froh, wenn die Reihe beendet ist ;)

      Löschen
  2. Uh, schwere Frage! Ich lese gern Trilogien und Reihen, weil die Geschichte da einfach länger geht ;) Aber man muss dann immer so lang bis zum nächsten Buch warten.
    Das geht mir dann ab und an schon auf die Nerven und dann hab ich Einzelbände ganz gern, weil ich da eben meist mein Happy End am Schluss habe und dafür nur ein Buch lesen muss.

    AntwortenLöschen
  3. Puuh das finde ich schwer zu beantworten. Manchmal habe ich einen Einzelband fertig gelesen und wünschte mir es gäbe eine Fortsetzung. Bei manchen Reihen dauert es mir zu lange, da bricht man irgendwann ab weil die Luft weg ist. Und bei manchen Trilogien ist es oft so, das Band 2 schwächelt weil er nur eine Überbrückung zum Ende von Band 3 ist. Es hängt wirklich sehr vom Schreibstil und der Idee dahinter ab.

    LG PIglet ♥

    AntwortenLöschen
  4. Also meist bin ich ganz froh, wenn eine Geschichte mit einem Buch endet. Das kann dann auch gerne etwas länger sein!
    Manchmal freut man sich aber natürlich auch darüber, dass die Figuren noch weiter leben und man noch mehr von ihnen lesen kann.
    Daher ist es bei mir auch recht unterschiedlich. Gar nicht schön finde ich es wenn dann eine Geschichte geschrieben wird und ich mich total auf den nächsten Teil freue und der einfach nicht kommt :(

    LG
    Lesefee

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss zugeben, dass ich kein großer Fan von Reihen bin, es lässt sich zwar schwer vermeiden in den letzten Jahren, wenn man das eine oder andere Buch interessant findet, aber eigentlich sind mit Einzelromane lieber
    LG
    Estha-Buch-Blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht's mir auch oft. Aber manchmal bin ich auch sehr froh, den Charakteren noch mal zu begegnen :)

      Löschen
  6. Das hängt immer davon ab, ob es zum Inhalt passt und wie die Wartezeiten sind. Wenn ein Autor eine Trilogie schreibt, obwohl die Handlung auch in einen Einzelband gepasst hätte, dann finde ich es überhaupt nicht gut, weil es dann meistens zu langweilig wird.
    Und wenn ich auf jeden Band 1 Jahr warten muss, dann geht das bei Reihen auch nicht. Trilogien sind da gerade noch okay, aber wenn es z.B. bei House of Night 12 Jahre dauern würde, die Reihe zu veröffentlichen, dann verliert man aufgrund des Alters schon nach ein paar Bänden das Interesse und wenn eine Reihe niemand zu Ende liest, ist es auch sinnlos. :D
    Bei Einzelbänden finde ich es schade, dass sie für immer abgeschlossen sind, wenn man sie gut fand. Bei Trilogien kann man die Charaktere dann noch mal wiedertreffen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie ist es so, dass die Autoren es einem nie recht machen können :D Mir geht's ähnlich ;)

      Löschen
  7. Für mich ist das Wichtigste, dass es passt! Ich lese auch sehr gerne Reihen, aber ich kann es nicht leiden, wenn man so Lückenfüller-Bände zwischendrin hat oder die Geschichte immer unglaubwürdiger wird.
    Am besten finde ich die Autoren, die es schaffen, ihre Reihe zu einem guten und spannenden Abschluss zu bringen und dann eine neue Reihe oder einen spannenden Ableger der alten Reihe anzufangen.
    Es ist wie bei TV-Serien. Manche schaffen es durchweg spannend und trotzdem glaubwürdig zu bleiben. Und manche halt nicht. Die sollten sich dann lieber auf etwas ganz neues konzentrieren.

    Liebe Grüße
    Souci
    ~ buecher-garten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Es kommt drauf an. Bei einigen bin ich froh, dass es nur ein Buch ist, bei anderen finde ich eine Trilogie besser. Nur ewig lange Reihen mag ich nicht so gerne, da verliert man so leicht den Überblick.

    AntwortenLöschen
  9. Richtig schwer! Also es kommt bei mir drauf an, am liebsten glaube ich Trilogien. ;)

    ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag am liebsten Einzelbände und Trilogien :)

      Löschen
  10. Das kommt auf die Bücher und vorallem das Ende an. Wenn die Bücher wirklich gut sind, ist es natürlich besser mehrere Teile zu haben, denn so verliert man die Hauptpersonen nicht so schnell,a ber manchmal ist es auch nur nervig, wenn man sich 10 weitere Teile kaufen muss (Sara Shepard-Bücher), am meisten dann, wenn man ein Jahr und länger auf das nächste Buch warten muss und dann immer noch nicht fertig ist. Also keine Ahnung:)

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde, es gibt teilweise viel zu viele Reihen und Trilogien, sodass man schnell die Übersicht verliert. Deshalb finde ich Einzelbände meistens besser. Aber wenn die Reihen richtig gut sind, hat das natürlich auch seine Vorteile - FAZIT: Ist knifflig! ;)

    xo xo
    Sina

    AntwortenLöschen
  12. Tja... ich sag mal so: es darf ruhig eine Trilogie sein, aber nur wenn alles Bände bereits erschienen und leicht zu haben sind^^ Da mag ich dann am liebsten solche Boxen.
    Mehr als 3 Bände lese ich allerdings nur sehr ungern, die muss man mühsam zusammensammeln und vergisst die Reihe zwischendurch, fängt dann irgendwann wieder an und weiß gar nicht mehr, worum es ging...

    AntwortenLöschen
  13. Es kommt voll und ganz auf die Art des Buches an..
    Manchmal brauche ich einfach einen Einzelband für zwischendurch ;)
    Wenn mir band 1 einer Reihe nicht gefallen hat lese ich oft gar nicht erst weiter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hasse es, Reihen abzubrechen und lese dann trotzdem immer weiter :'D

      Löschen
  14. Also im Moment hätt ich gern mal einen Einzelband. Allerdings gibt es davon ja momentan sehr wenige. Trilogien find ich auch ok, aber Reihen, die sich ewig ziehen, davon bin ich kein Fan und hab auch nur sehr wenige davon im Regal.

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor allem wenn man nicht so viel Zeit hat, sind Einzelbände viel praktischer :)

      Löschen
  15. Liebe Binzi, jetzt ist es offiziell: http://friedelchen.blogspot.de/2014/02/das-war-die-contemporary-ya-challenge.html
    Den Gutschein (von Amazon) würde ich an deine im Impressum angegebene Emailadresse senden, okay?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab dir auf deinem Blog noch mal geantwortet :)

      Löschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Ich bevorzuge Trilogien. <3 Finds einfach schön, wenn drei Teile nebeneinander stehen und die Cover schön aussehen... Das Gefühl, wenn eine Reihe zu Ende geht, ist einfach unbeschreiblich... (Wenn ich dann mit Firelight 3 anfange, werde ich wahrscheinlich traurig sein, wenns zu Ende geht) :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, die Bücher sehen im Regal immer super aus, allerdings können so viele angefangene Trilogien auch nerven :/ Vor allem, wenn der letzte Teil nicht übersetzt wird >.<

      Löschen
  18. Eindeutig Einzelbände! Reihen und Trilogien beende ich sowieso fast nie ^^

    AntwortenLöschen
  19. Schwere Frage. Eigentlich liebe ich Reihen, schaffe es aber nicht immer damit hinterherzukommen. Daher sind Einzelbände auch nicht schlecht, ebenso wie Trilogien, bei denen wenigstens ein Ende in Sicht ist.

    AntwortenLöschen
  20. ui, schwere Frage :-D
    Einzelbände mag ich sehr, aber wenn mir die Geschichte gefallen hat, möchte ich am liebsten noch weitere Bände davon lesen. Somit kommen wir also zu den Triologien, bei denen es manchmal genauso ist: wenn ich die Geschichte liebe, können gerne noch weitere 5 Bände kommen, vorausgesetzt, die Bücher bleiben auf dem gleichen Niveau. :-)
    Andersherum mag ich Reihen von vornherein meistens nicht so, weil es mir oft passiert, dass die Bücher nach einer Weile immer schlechter werden...
    Die Triologien, die ich gern als Reihe hätte, sind ja leider schon alle am Ende ;-) Ich hoffe es ist verständlich, was ich hier von mir gebe :-D
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich verstehe, was du meinst und es geht mir genauso :D Eigentlich ist man nie zufrieden :'D <3

      Löschen