Samstag, 22. März 2014

Hausaufgaben & Lesen - was ich dieses Wochenende so vorhabe :)

Hallo meine Lieben :)


In letzter Zeit poste ich leider sehr wenig hier auf meinem Blog, was (natürlich) an der Schule liegt. Die meisten von euch wissen, dass ich gerade in der 10. Klasse in der Realschule bin und somit in nicht allzu langer Zeit Abschlussprüfungen habe. Das bedeutet natürlich, dass ich jede Menge Hausaufgaben habe und sehr viel lernen muss. Ich muss außerdem für drei Fächer mehr lernen als normalerweise für die Mittlere Reife, da ich auf einer Privatschule bin, die noch recht neu ist und somit noch nicht staatlich anerkannt. Das heißt, ich muss schriftliche Prüfungen in Deutsch, Mathe, Englisch & Französisch machen und mündliche Prüfungen in Englisch, Französisch, Mathe oder Deutsch (kann jeder selbst entscheiden), Chemie, Geschichte und Sozialkunde. Das ist natürlich extrem viel Lernstoff und da muss das Bloggen (und leider auch das Lesen) momentan etwas zurückstecken. Ich hoffe, ihr seid mir da nicht böse und könnt das nachvollziehen. Ab Ende Juni, bzw. dann ab Juli habe ich wieder ganz viel Zeit für euch und die Bücher und werde euch dann mit Posts zuballern - versprochen! :D Bis dahin versuche ich, zumindest jeden zweiten oder dritten Tag was zu posten. :)
In den letzten drei Tagen habe ich nicht eine einzige Seite gelesen, eben wegen der Schule, und das möchte ich jetzt dieses Wochenende ein wenig aufholen. Heute Morgen habe ich schon "Die Sache mit Callie & Kayden" beendet (da hatte ich nur noch 70 Seiten), die Rezension habe ich gerade geschrieben und schon gepostet (puuuh, ein Rezensionsexemplar weniger, das mir ein schlechtes Gewissen bereitet - yay! :D). Danach habe ich auch gleich das nächste angefangen ("Blitz ohne Donner") und bis zur Hälfte gelesen (es hat nur 180 Seiten ^^). Mittlerweile habe ich auch noch meinen Kleiderschrank aussortiert, was echt ewig gedauert hat :D Und jetzt brauche ich neue Klamotten, was irgendwie doof ist, aber auch gut - ich hoffe, ich komme bald dazu, shoppen zu gehen. :)
In 10 Minuten mache ich dann den Laptop aus und setze mich erst mal an meine Hausaufgaben. Ich denke, dass ich dann in 2 Stunden damit erst mal fertig bin, also ungefähr um 15 Uhr mit dem Lesen beginnen kann. Als erstes möchte ich dann "Blitz ohne Donner" beenden, das geht sicher schnell, da brauche ich nur noch ungefähr 45 Minuten dazu. Was ich danach lese, weiß ich noch nicht sicher. Jetzt gerade lacht mich "Bunker Diary" so schön an, aber vielleicht entscheide ich mich nachher auch wieder um. Auf jeden Fall möchte ich das Buch, das ich dann lese, heute noch beenden. Außerdem hat meine Mutter einen Kuchen gebacken, den werde ich nachher auch noch genießen. Das schöne ist, dass es bei uns 20-22°C hat und die Sonne scheint - ich werde all das also draußen machen. :)
Morgen soll es dann aber leider regnen - das heißt, ich muss den Tag wohl drinnen verbringen. :( Der morgige Tag sieht aber ähnlich aus wie heute - erst lesen, dann Hausaufgaben & lernen und dann wieder lesen. *-*


Ich wünsche euch ein tolles Wochenende ♥

Kommentare:

  1. Du fleißiges Bienchen, Sabrinchen.♡

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin immer schon überfordert, wenn ich nur für eine Abreit lernen muss, was bei mir übrigens auch noch ansteht. Ich wünsche dir für all deine Prüfungen übrigens ganz viel Glück! Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Bei deinen Prüfungen wünsche ich dir viel Glück.
    Lass dir den Kuchen schmecken :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey du,
    letzten Monat ging es mir auch nicht anders bzw. nächsten Monat wird es mir auch wieder genauso gehen.
    Ich mache ja dieses Jahr mein Abitur und im Moment ist sozusagen die Ruhe vor dem Sturm.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal ganz viel Erfolg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir ganz fest die Daumen und wünsche dir viel Glück und viel Erfolg :)

      Löschen