Samstag, 19. April 2014

Das unerhörte Leben des Alex Woods - Rezension

Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
Von Gavin Extence
Erschienen im blanvalet-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 20€
480 Seiten
 
Inhalt (Klappentext): Alex Woods ist zehn Jahre alt, und er weiß, dass er nicht den konventionellsten Start ins Leben hatte. Er weiß auch, dass man sich mit einer hellseherisch begabten Mutter bei den Mitschülern nicht beliebt macht. Und Alex weiß, dass die unwahrscheinlichsten Ereignisse eintreten können – er trägt Narben, die das beweisen.
Was Alex noch nicht weiß, ist, dass er in dem übellaunigen und zurückgezogen lebenden Mr. Peterson einen ungleichen Freund finden wird. Einen Freund, der ihm sagt, dass man nur ein einziges Leben hat und dass man immer die bestmöglichen Entscheidungen treffen sollte.
Darum ist Alex, als er sieben Jahre später mit 113 Gramm Marihuana und einer Urne voller Asche an der Grenze in Dover gestoppt wird, einigermaßen sicher, dass er das Richtige getan hat …
 
Meine Meinung: Das Cover spricht mich eigentlich nicht so richtig an und wäre das Buch nicht in aller Munde, hätte ich ihm wahrscheinlich nicht besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Doch ich bin wahnsinnig froh, es gelesen zu haben, denn ich liebe es! Es war großartig! Von der ersten Seite an war ich vollkommen in der Geschichte drin, konnte mich toll in den Protagonisten Alex Woods hineinversetzen, der mir total ähnlich ist. So viele seiner Meinungen/Ansichten und Charaktereigenschaften treffen auch auf mich zu, das war teilweise schon etwas erschreckend. Alex muss man einfach mögen – er ist die Art von Person, in die man sich sofort verliebt, wenn man über sie liest. Gavon Extences Schreibstil war ebenfalls super. Das Buch war spannend geschrieben und durchgehend unterhaltsam. Am Ende musste ich sogar weinen, da es einfach so berührend und wunderschön war. Ich weiß gar nicht, was ich noch zu dem Buch sagen soll – ich würde es für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene empfehlen und hoffe, dass ihr auch alle so tolle Lesestunden damit haben werdet wie ich!
 
5/5 Punkten




Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Tolle rezi ♥ ich glaub ich muss dad Buchanan such unbending kesem match so vielen positives rezensionen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall :) Das wird dir bestimmt gefallen <3

      Löschen
  2. Das Buch will ich auch unbedingt noch lesen *-*
    Tolle Rezension :)

    Liebe Grüße,
    Kaddel <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das ganz bald, es ist echt toll <3

      Löschen
  3. Das Buch möchte ich auch gerne lesen, der Klappentext hört sich so toll an!

    AntwortenLöschen
  4. 5 Sterne? Oh Gott, was habe ich bei diesem Buch falsch gemacht. xD Habe es von Blogg dein Buch bekommen und aaah, ich musste mich so durchquälen Q__Q Nur das Ende war ganz gut. Naja, ich versuche die Rezi mal die nächsten Tage hochzustellen, dann siehst du ja, wie viele Eulen ich vergeben habe.. :D

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass dir das Buch gefallen hat! :) Ich möchte es auch unbedingt noch lesen, weil es wirklich gut klingt *_*
    Tolle Rezi :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß, wenn du es dann liest <3

      Löschen