Donnerstag, 5. Juni 2014

Einer da oben hasst mich - Rezension


Einer da oben hasst mich

Von Hollis Seamon

Erschienen im cbt-Verlag

Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 15€

256 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Eigentlich ist der 17-jährige Richard ein ganz normaler Teenager – doch er hat Krebs und verbringt die letzten Tage seines Lebens in einem Sterbehospiz. Trotz dieses »Einer-da-oben-hasst-mich-Syndroms«, wie Richard es selbst nennt, hat er seinen Lebensmut nicht verloren und tut alles dafür, so viel wie möglich aus der ihm verbleibenden Zeit zu machen: Sei es, sich Privatsphäre zu verschaffen, wo es eigentlich keine gibt, zu Halloween verkleidet durch die Straßen zu fahren oder die Nähe der 15-jährigen und ebenfalls sterbenskranken Sylvie zu suchen …

 

Meine Meinung: Schon der Titel hat mich total angesprochen, da ich mir gleich gedacht habe, dass es um eine Krankheit geht. Ich lese sehr gerne Jugendbücher zu solchen Themen und auch der Klappentext gefiel mir richtig gut, also hab ich mich natürlich sehr gefreut, als ich direkt zum Erscheinungstermin die Möglichkeit hatte, es zu lesen. Gelesen habe ich es dann relativ flott, was definitiv für das Buch spricht. Richard, der 17-jährige Protagonist, wächst dem Leser durch seine humorvolle, sympathische Art sehr schnell ans Herz, sodass man sich einfach wohlfühlt beim Lesen und gerne weiterliest, um zu erfahren, wie es weitergeht. Hollis Seamons Schreibstil war ebenfalls total meins – nicht zu einfach, aber auch nicht zu kompliziert – einfach perfekt zu dieser Story! Auch die Handlung mochte ich gerne, es gab zwar ein paar Ecken und Kanten, die ich mir anders gewünscht hätte, aber das ist nunmal Geschmackssache. Mich hat das Buch sehr berührt und ich hätte mir gewünscht, noch etwas mehr über Richard zu lesen, doch insgesamt war die Buchlänge dann wohl gut, so wie sie ist, und ich kann euch das Buch auf jeden Fall ab 15 Jahren empfehlen!

 

4,5/5 Punkten


Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Sehr schön!
    Das Buch hat mich auch angesprochen, und ich denke, da werd ich es mir mal zu gute führen :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oooooooh, das klingt nach einem absolut perfekten Buch für mich! :) Ist auf jeden Fall sofort auf meine Wunschliste gewandert ;) Und ich find den Titel auch total super *_* ;)
    Tolle Rezi! :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass es dir super gefallen wird :)

      Löschen
  3. Hier kommentieren doch viel zu wenig Männer! ;)
    Das Buch fand ich super. Die Handlung ist gut und das Lesen war ein absolutes Vergnügen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht! Dann danke für deinen Kommentar ;D

      Löschen