Freitag, 20. Juni 2014

Mein Sommer mit Noah - Rezension

Mein Sommer mit Noah
Von Lauren Barnholdt
Erschienen im cbt-Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 9€
381 Seiten
 
Inhalt (Klappentext): Hannah sieht einem Sommer des Grauens entgegen: Ihr Ex Sebastian hat mit einer Neuntklässlerin im Pool rumgeknutscht und ihre beste Freundin und Trösterin Ava ist in einem Feriencamp verschollen. Als Ersatz hat Ava ihren Boyfriend Noah verdonnert, Hannah auf andere Gedanken zu bringen. Als hätte sie einen Babysitter nötig! Doch Noah ist tatsächlich unerwartet süß. So süß, dass es eines Abends einfach zoom macht und Hannahs Herz in tiefste Verwirrung gestürzt wird ...
 
Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut, denn es verspricht eine sommerliche, luftig-leichte Geschichte, in der man sich einfach wohlfühlt. Der Klappentext klingt zwar ziemlich klischeehaft und übertrieben, aber da ich schon ein anderes Buch der Autorin gelesen habe, von dem ich total begeistert war, wollte ich auch diesem Roman eine Chance geben. Doch schon bald merkte ich beim Lesen, dass ich nicht so ganz überzeugt sein würde. Dies lag vor allem an Hannah, der Protagonistin und deren besten Freundin Ava, die mir alle beide vollkommen unsympathisch waren. Sie kamen auf mich überhaupt nicht realistisch rüber. Sie haben mich tierisch genervt und manchmal hätte ich das Buch am liebsten in die nächste Ecke geknallt, weil mich eine von beiden wieder so aufgeregt hat mit ihrer Art. Positiv aufgefallen ist mir aber Lauren Barnholdts Schreibstil, der war genau nach meinem Geschmack: einfach zu verstehen, aber nicht niveaulos, mit vielen schönen Beschreibungen, die aber nicht langweilig geworden sind. Die Handlung an sich war durchschnittlich, würde ich sagen. Nicht schlecht, aber auch kein Highlight. Insgesamt war das Buch ganz gut, dadurch, dass mich aber die Hauptcharaktere sehr gestört haben, gebe ich diesem Jugendbuch 3,5/5 Punkten. Empfehlen würde ich es ab 14 Jahren!
 
3,5/5 Punkten






Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!




Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Das Cover. So süß. *.* Will auch! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inhalt war dafür aber eher mittelmäßig ;D

      Löschen
  2. Du liest echt immer so tolle Bücher! Dürfte gar nicht mehr bei dir reinschauen. Meinem SUB tut das nicht gut ;-)

    AntwortenLöschen