Freitag, 27. Juni 2014

Steelheart - Rezension

Steelheart
Von Brandon Sanderson
Erschienen im Heyne-fliegt-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 18€
448 Seiten
Auf amazon bestellen: *klick*
 
Inhalt (Klappentext): Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen. Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen …
 
Meine Meinung: Das Cover entspricht zwar nicht 100%ig meinem Geschmack, aber es ist auf jeden Fall interessant gestaltet und passt sehr gut zur Geschichte. Ich fand den Klappentext total interessant und war richtig gespannt darauf, was mich letzten Endes in diesem Buch erwarten würde. Als es bei mir ankam habe ich es auch direkt am selben Tag noch angefangen zu lesen – und am nächsten Tag beendet, denn es hat mir wirklich gut gefallen und ich war positiv überrascht, da ich anfangs noch etwas skeptisch war, ob diese Art des Jugendbuches mich wirklich überzeugen kann. Besonders gut gefallen hat mir Brandon Sandersons Schreibstil. Er erzählt mit einem guten Spannungsverlauf, wie ich finde und er weiß definitiv sehr genau, wie man einen Leser fesselt. Mit gutem Gewissen kann ich das Buch als Page-Turner betiteln, denn das war es für mich: Ich konnte kaum aufhören zu lesen und musste einfach wissen, wie es weitergeht. Auch Charaktere und Handlung waren gut ausgearbeitet und David als Protagonist sehr interessant und vor allem herausstechend aus der Menge. So habe ich also keine Kritikpunkte, kann aber trotzdem nicht ganz die volle Punktzahl geben, da mir das gewisse Etwas noch gefehlt hat. Richtig berührt hat es mich zum Beispiel nicht, bzw. es hat mich nicht vollständig überzeugt. Dies ist aber in diesem Fall gar nicht negativ, sodass ich euch das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen kann (ab 14 Jahren)!
 
4/5 Punkten




Vielen herzlichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!


Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Ohh jetzt hast du mir das Buch noch schmackhafter gemacht! Ich finde ja das Cover irgendwie schon so ansprechend. Wieso muss es nur so teuer sein?

    Mir ist auch gerade aufgefallen, dass es wirkt, als säße ich den ganzen Tag am Laptop, weil ich jeden Beitrag als erste Kommentiere. Dabei sitze ich die ganze Zeit draußen in der Sonne und lese und komme nur ab und zu mal rein um mich zu aklimatisieren ^^

    LG Vivi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde aber sagen, das Geld lohnt sich :)

      Löschen
    2. Jetzt habe ich mir erst mal Obsidian gekauft für eine Leserunde auf Facebook und da ich ja eh so selten Bücher kaufe bin ich jetzt erst Mal befriedigt :)

      Löschen
  2. Eine schöne Rezi, das Buch habe ich auch schon länger im Auge :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. HuHu liebste Binzi,
    nun weint und schluchzt mein Geldeutel dank dir (tztztz) denn...ich werde mir dieses Buch nun höchstwahrscheinlich holen, muhaha ;D Nein wirklich, deine Rezension ist wie immer toll zu lesen und ich kann mir nun schon viel besser was darunter vorstellen :)

    Liebste Grüße,
    Leslie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für den lieben Kommentar und viel Spaß beim Lesen <3

      Löschen
  4. Tolle Rezension :) Das Buch klingt echt spannend. Es wird sofort auf meine Wunschliste wandern

    AntwortenLöschen
  5. Das will ich auch irgendwann lesen! :D Und 4 von 5 ist ja eine richtig gute Bewertung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin schon gespannt, wie es dir dann gefällt :)

      Löschen
  6. Danke für diese tolle Rezi, da werd ich das Buch dann doch mal bei mir einziehen lassen :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen