Sonntag, 13. Juli 2014

Das verbotene Eden - David und Juna - Rezension



Das verbotene Eden – David und Juna


Von Thomas Thiemeyer
Erschienen im Knaur-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 17€
460 Seiten


 


Inhalt (Klappentext): Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den »dunklen Jahren« leben Männer und Frauen in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in den Ruinen der alten Städte hausen, haben die Frauen in der wilden Natur ein neues Leben angefangen.
Nichts scheint undenkbarer und gefährlicher in dieser Welt als die Liebe zwischen der 17-jährigen Kriegerin Juna und dem jungen Mönch David. Und doch ist sie der letzte Hoffnungsschimmer …


 


Meine Meinung: Das Cover spricht mich ehrlich gesagt nicht so sehr an, da ich persönlich nicht besonders begeistert bin, wenn Personen auf dem Cover abgebildet sind. Ich finde aber die Farbgestaltung toll und alle drei Bände nebeneinander im Regal sehen super aus und vor allem sehr farbenfroh! Nachdem der PAN Verlag sich aufgelöst hatte, habe ich das Buch also Hardcover bei arvelle.de ergattern können, worüber ich total froh war, denn so habe ich auch noch ein wenig Geld gespart. Leider hatte ich dann erst einmal zwei Jahre lang keine Lust auf das Buch und es stand nur bei mir rum, bis ich es wegen eines SuB Leichen Projekts angefangen habe zu lesen. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr die ersten Sätze in einem Buch lest und schon wisst, dass ihr es lieben werdet? Dass es 100%ig zu euch passt und euch begeistern und fesseln wird? Genauso ging es mir mit diesem Buch. Bereits nach 2 Seiten war ich komplett in der Geschichte gefangen und konnte schon nicht mehr aufhören zu lesen, sodass ich es innerhalb von 5 Stunden gelesen habe und gar nicht merkte, wie die Zeit verging, weil das einfach so schnell ging. Ich liebe Thomas Thiemeyers Schreibstil! Das muss ich an dieser Stelle einfach nochmal erwähnen, denn er hat eine ganz besondere Art zu erzählen, die ich gar nicht beschreiben kann, da sollte sich jeder selbst ein Bild machen und ein Buch von ihm (oder zumindest eine Leseprobe) lesen. Auch die Charaktere, die er erschaffen hat, mochte ich sehr gerne. David und Juna waren mir total sympathisch und sind mir im Laufe der Geschichte sehr ans Herz gewachsen. Besonders begeistern konnte mich die Handlung, denn die war wirklich einmal etwas anderes, verglichen mit all den anderen Jugendbuch-Dystopien, die momentan geradezu aus dem Boden schießen. Frauen als Jäger, in der freien Natur lebend – das liest man ja doch eher selten und ich fand es interessant, auch so eine Geschichte mal zu lesen. Ihr merkt, ich fand das Buch richtig toll und ich kann es euch nur weiterempfehlen (ab 14 Jahren)!


 


5/5 Punkten

Kommentare:

  1. Halli hallo

    Ja dieses Gefühl kenne ich auch aus anderen Büchern, schon toll wenn es einem Autor geling einem auf den ersten Seiten " einzufangen".
    Ich mag die " Eden- Trilogie total gerne und bin gespannt wie dir die weitern Teile gefallen werden. Die Meisten finden ja den zweiten Teil noch besser!

    Liebe Grüsse Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon sehr gespannt :) Spätestens im Oktober oder November werde ich mir Band 2 zulegen :)

      Löschen
  2. So an sich hätte mich das Buch nicht angesprochen, aber jetzt schon :D
    Ich bin mal gespannt, ob ich dazu kommen werde es zu lesen.
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich :) Es ist echt so toll :)

      Löschen
  3. Huhu,
    ich überlege wirklich schon sehr lange, ob ich mir dieses Buch kaufe soll. Ich hab schon ein paar Bücher von Thmas Thiemeyer gelesen und war begeistert. Jetzt kommt noch deine gute Bewertung dazu....
    Wahrscheinlich muss ich es wohl doch lesen...;)

    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr tolle Rezension. Ich bin schon oft an dem Buch vorbei gegangen und war immer kurz davor es mir zu kaufen. Aber irgendwie hatte ich auch Angst das es mir nicht gefällt und deshalb habe ich es nie gekauft.
    aber deine positive Bewertung macht mich wieder neugierig auf das Buch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hol das unbedingt nach :) Es ist so gut!

      Löschen
    2. Meine Wunschliste wächst und wächst

      Löschen
  5. Hach ja, ich liebe diese Trilogie auch total, echt ein tolles Gesamtwerk! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon auf die Fortsetzungen gespannt :)

      Löschen
  6. Tolle Rezi, das will ich auch noch lesen! ♡
    Und nochmal danke für die Tipps! :*
    agent s. <3

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Rezi:) Mir hat das Buch auch total gut gefallen und ich muss mir endlich mal teil 2 besorgen;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden bestimmt wieder begeistert sein :)

      Löschen
  8. Ich konnte mich bisher irgendwie noch nie so richtig begeistern für die Eden-Trilogie,vielleicht, weil mich das Cover nie so richtig angesprochen hat oder vielleicht auch, weil ich dem Vorurteil entgegensehe, dass Männer nicht so gute Dystopie Romane schreiben können ;D
    aber wenn du so begeistert davon bist, werde ich mich glaube ich doch einmal ran wagen :))) hoffe, dass ich dann auch so begeistert davon bin !!
    Danke für die Rezi !!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thomas Thiemeyer hat hier definitiv eine tolle Dystopie geschrieben :)

      Löschen