Dienstag, 8. Juli 2014

Kann ich den umtauschen? - Rezension


Kann ich den umtauschen?
Von Sarah Harvey
Erschienen im Piper Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 10€
368 Seiten
 
Inhalt (Klappentext): Alice Cooper ist unglücklich. Denn ihr Verlobter Nathan erinnert nur noch entfernt an den aufmerksamen Lover von früher. Während Alice noch darüber nachdenkt, wie sie die Beziehung retten kann, tut er das Unverzeihliche. Er schenkt ihr zu Weihnachten einen Bürokalender und ein Wörterbuch, das er noch schnell von seinem Arbeitsplatz mitgenommen hat. Alice kocht. Sie schnappt sich den Kalender und verfasst ihr ganz persönliches Wörterbuch – eine Abrechnung mit ihrem Horrorfreund von A-rmleuchter bis Z-eugungsverweigerer …

Meine Meinung: Das Cover hat mich direkt angesprochen, da ich die Kombination von rosa und grün sehr schön finde und auch der Titel klang für mich total interessant und da ich das Buch für nur 1€ gefunden habe, dachte ich mir, ich nehme diesen ChickLit-Roman einfach mit. Von Sarah Harvey habe ich zuvor eigentlich nur Gutes gehört und ich hatte sowieso schon länger vor, mir einmal selbst ein Bild von ihr, bzw. ihren Büchern, zu machen. Lange Zeit lag der Roman nun bei mir rum, da ich keine richtige Lust hatte, es zu lesen. Vor Kurzem jedoch habe ich es dann einfach angefangen und war gespannt, was mich erwartet. Leider muss ich jedoch sagen, dass ich sehr enttäuscht war und ich wahrscheinlich kein weiteres Buch mehr von Sarah Harvey lesen werde. Angefangen hat es schon damit, dass ich Alice Cooper, die Protagonistin in diesem Buch, ziemlich unsympathisch fand und ich mich dadurch nicht so richtig auf die Geschichte einlassen konnte, geschweige denn mich in die Hauptperson hineinversetzen. Anfangs fand ich zumindest die Handlung noch halbwegs unterhaltend, doch nach ungefähr 100 Seiten legte sich auch diese Freude und ich quälte mich eigentlich nur noch durch den Rest. Sarah Harveys Schreibstil an sich fand ich eigentlich ganz gut, jedoch hat dieser für mich dann auch nicht mehr so viel verändert. Deswegen empfehle ich euch „Kann ich den umtauschen?“ eher nicht weiter, auch, wenn ich das selbst sehr schade finde!
 
1/5 Punkten


Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Schade, dass es dir nicht gefallen hat, es hat sich eigentlich ganz lustig angehört :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider wars das meiner Meinung nach gar nicht :D

      Löschen
  2. Zum Glück hat es dir nicht gefallen, sonst hätte ich es vielleicht gelesen... und ich lache jetzt schon Tränen wenn ich nur den Namen lese. Der Titel klingt echt ganz nett und die Frage stelle ich mir ja auch öfter... aber Alice Cooper? Ich muss direkt mal ne Platte auflegen, um Alice Cooper nicht mehr mit Fröschen und der Farbe Rosa zu verbinden ;-)

    Liebe Grüße,
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Schade das es dir nicht gefallen hat. Ich hoffe mir gefällt es besser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen <3

      Löschen
    2. Danke :) es war bei mir noch geplant für Juli mal schauen ob es klappt

      Löschen
  4. Schade mir hat es sehr gut gefallen. Aber das ist wohl wieder Geschmackssache :-)

    AntwortenLöschen