Sonntag, 10. August 2014

Blogtour Tag 3 zu Strawberry Icing

Guten Morgen!




Vorgestern startete auf Astrids Blog "Aisling Breith" die Blogtour zum Buch "Strawberry Icing" und ich bin mit dabei.


Hier die Termine zur Blogtour:



Wie ihr seht, ist Astrid gleich zweimal vertreten, das liegt daran, dass es am letzten Tag ein Gewinnspiel auf ihrem Blog geben wird. Ihr habt die Chance auf eines von 5 eBooks mit kleinen Extras wie zum Beispiel eine Autogrammkarte. :) Vorbeischauen lohnt sich also. Um teilzunehmen müsst ihr jede Station einmal besucht haben.

Das Buch wurde von Daniela Blum geschrieben und ist am 8. August 2014 erschienen. Es handelt sich um einen ChickLit Roman. :)

Hier die Kurzbeschreibung und der Link zu Amazon, wo ihr gleich zuschlagen könnt. ;)


Antonia Summerfield, High-Society-Prinzessin aus L.A., ist reich, schön und nach einer volltrunkenen Nacht in Las Vegas plötzlich verheiratet. Ihr Mann: Alexander Novak - ein mittelloser Konditormeister aus Tennessee. Widerwillig folgt sie ihm ins verschneite Waynesboro mit nur einem Ziel: Scheidung, und das so schnell wie möglich. Konfrontiert mit einer liebevollen Familie und einem Mann, der so gar nicht nach ihrer Pfeife tanzt, muss sie sich entscheiden, was ihr wichtiger ist: Reichtum und Einsamkeit oder Geborgenheit und Liebe.

Daniela Blum hat auch eine Autorenseite: http://danielablum.com/ und eine Facebookseite: https://www.facebook.com/autorindanielablum :) Schaut also auch da mal vorbei :)

Hier erfahrt ihr nun noch etwas über zwei der Nebencharaktere, nämlich über Antonias beste Freundin und über Alexanders Großmutter:






Und wie 'sind' die beiden so?

Mac ist Antonias beste Freundin, auch wenn sie mit Cynthia und Valerie eine Clique bilden. Mac ist von allen dreien die bodenständigste.

Ihre Familie kommt aus Schottland und gehört zu einem der ältesten Clans an. Sie selbst hat mit der Tradition und Lebensweise ihrer Großeltern nichts am Hut und identifiziert sich nicht damit.

Mit Antonia und den anderen beiden Freundinnen war Mac auf der U.C.L.A. und hat mit Antonia dasselbe Hauptfach studiert.

Sie verliebt sich Hals über Kopf in Stephen Phillips, Mitarbeiter der Eventagentur "The Special Moment" die Antonias 25. Geburtstag ausrichten.

 

 

Grace Novak lebt seit ihrer Geburt in Waynesboro. Sie wird von ihren Freundinnen und zu ihrem Leidwesen auch von Dr. Alfred "Doc" Fitzgerald, Gracie gerufen.

Für Alexander ist sie einfach nur Granny.

Grannys beste Freundin ist Betty Alonso, der in Waynesboro das Diner gehört. Die beiden sind seit der Schule miteinander befreundet, obwohl Betty einige Jahre jünger als Granny ist.

Schon früh hat sie die Bäckerei ihres Vaters als einziges Kind der Familie übernommen. Bis vor einigen Jahren war Grace in der Herstellung von Fondanttorten eine der führenden Namen. Doch seit ihre Hände nicht mehr gesund sind, backt sie nur noch.

Sie gehört dem örtlichen Quiltverein an und singt Sonntags im städtischen Kirchenchor.

Granny ist seit 24 Jahren, 9 Monaten und 13 Tagen Witwe, was sie nur allzu gerne ihrer Freundin Betty auf die Nase bindet, vor allem, wenn sie von ihr wegen Dr. Alfred Fitzgerald aufgezogen wird.




Und nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Blogtour und ganz viel Glück beim Gewinnspiel! ♥

Kommentare:

  1. Hi Binzi,

    jetzt hast du mich Neugierig auf das Buch gemacht, ich werde es mir mal noch Näher anschauen ❤

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    O.K. jetzt kann ich auch mitkommentieren. Danke dafür erste einmal.

    An Deinem Beitrag gefällt mir besonders diese in Schreibschrift gehaltenen Steckbriefe der Personen im Buch. Ich mag diese altmodische Art des Schreibens sehr gerne .

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen