Donnerstag, 14. August 2014

Lying Game - Wo ist nur mein Schatz geblieben? - Rezension

Lying Game – Wo ist nur mein Schatz geblieben?
Von Sara Shepard
Erschienen im cbt-Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 9€
317 Seiten
 
Inhalt (Klappentext): Emma Paxton spielt ein Spiel auf Leben und Tod: Um den Mord an ihrer Zwillingsschwester Sutton aufzuklären, gibt sie sich als Sutton aus. Nur der Mörder und Emmas Freund Ethan kennen ihr Geheimnis. Nachdem Thayer, der attraktive Ex von Sutton, nicht mehr als Täter in Frage kommt, erhärtet sich der Verdacht gegen Suttons Schwester Laurel. Denn die ist nicht nur grün vor Eifersucht, weil Thayer Sutton-alias-Emma immer noch liebt, sie ist auch die einzige, die kein Alibi in der Mordnacht besitzt …
 
Meine Meinung: Wie immer bei dieser Reihe gefällt mir die Aufmachung sehr gut. Die Bücher sehen im Regal wirklich toll aus, so schön bunt und total ansprechend. Band 3 habe ich schon vor einer ganzen Weile gelesen und so war ich ganz schön gespannt, was mich im vierten Teil der „Lying Game“-Reihe erwarten würde. Bisher haben mir alle Bände gut gefallen und auch dieser hier konnte mich wieder absolut überzeugen! Anfangs brauchte ich ein paar Seiten, bis ich wieder so richtig in die Geschichte abtauchen konnte, aber das lag wohl einfach daran, dass es, wie gesagt, schon eine ganze Weile her ist, seitdem ich den vorherigen Teil gelesen habe. Als ich dann aber wieder richtig mitkam, konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen und vor allem zum Ende hin wurde es extrem spannend. Man erfährt hier wieder jede Menge neue Dinge, es gibt Hinweise darauf, wer Suttons Mörder sein könnte, jedoch gibt es natürlich noch keine Auflösung. Emma als Protagonistin war mir weiterhin sehr sympathisch und auch gegen die Nebencharaktere habe ich nichts einzuwenden. Auch Sara Shepards Schreibstil gefällt mir. Ich bin schon total gespannt auf Band 5 und kann es kaum noch erwarten, diesen zu lesen. Wie ihr seht, bin ich sehr angetan von dieser Jugendbuchreihe und würde sie ab 14 Jahren empfehlen!
 
4,5/5 Punkten




Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Super Rezension :)
    Ich muss die Reihe unbedingt anfangen

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezension ♥ ich hab gestern erst den ersten Teil beendet und bin jetzt schon ziemlich gespannt wie es weiter gehen wird, aber nach deiner Rezension zu urteilen muss ich mir da keine großen sorgen machen, dass die Reihe nicht so toll weiter geht :D
    Liebe Grüße
    Nasti ♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Rezi :)

    Von dem Buch hab ich hier und da natürlich mal gehört (und das soll nicht so abgehoben klingen xD!!) Aber bisjetzt nicht die Zeit dafür gehabt. Aber irgendwie bin ich auch froh darüber. Die Beschreibung spricht mich jetzt mehr an und auch wie begeistert du davon bist ;)

    Liebe Grüße


    Alisia

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Rezi <3 das ist doch auch die Autorin von Pretty Little Liars oder? Wenn ja, dann bin ich echt am überlegen, ob ich die Bücher mal lesen soll :-) Diese Reihe hier hört sich auf jeden Fall nicht schlecht an.

    LG Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, das ist dieselbe Autorin

      Löschen
  5. Tolle Rezi! :))
    Ich möchte die Reihe auch unbedingt noch lesen! *-*

    Loove ♥

    AntwortenLöschen