Donnerstag, 25. September 2014

Hex Hall - Rezension


Hex Hall

Von Rachel Hawkins

Erschienen im Egmont LYX-Verlag

Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 10 Euro

304 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Sophie Mercer ist eine Hexe. Doch die Sache mit der Magie klappt noch nicht so richtig. Als sie einer Mitschülerin helfen will, endet dies mit derart katastrophalen Folgen, dass ihre Mutter sie an die Hecate Hall schickt, ein Internat für junge Hexen, Gestaltwandler und Feen. Dort teilt sich Sophie ein Zimmer mit der einzigen Vampirin der Schule. Bald nach ihrer Ankunft versucht ein Trio dunkler Hexen, sie für ihren Zirkel zu gewinnen. Und Sophie verliebt sich Hals über Kopf in den traumhaft gut aussehenden Hexer Archer -- den Herzensbrecher von Hecate Hall. Da werden auf dem Campus einige Hexen angegriffen, und der Verdacht fällt auf Sophies Zimmergenossin.

 

Meine Meinung: Das Cover gefällt mir ziemlich gut, ich finde es ansprechend gestaltet und würde in der Buchhandlung jederzeit danach greifen. Auch der Klappentext klang sehr interessant für mich und nachdem ich dann von verschiedenen Freunden gehört habe, dass sie das Buch total toll fanden, musste ich es einfach haben. Ich habe das Buch auf englisch gelesen, was die beste Entscheidung war, die ich treffen konnte. Rachel Hawkins Schreibstil gefällt mir unglaublich gut. Sie hat eine ganz eigene Art zu erzählen und vor allem hat sie genau die Art von Humor, die ich am allerliebsten mag. Immer wieder musste ich zwischendurch lachen, weil sie so witzig erzählt hat. Außerdem finde ich die Protagonistin Sophie wahnsinnig sympathisch. Ich konnte mich super in sie hineinversetzen und alles nachvollziehen, was sie gedacht, gefühlt oder gemacht hat. Sogar die Nebencharaktere waren toll ausgearbeitet, vor allem dafür, dass das Buch ja lediglich 300 Seiten umfasst. Die Idee der Handlung konnte mich ebenfalls sehr überzeugen und so kann ich wirklich keinen Kritikpunkt an diesem Jugend-Fantasy-Roman finden. Ich empfehle es an euch alle weiter (ab 14 Jahren) und wünsche viel Spaß beim Lesen!

 

5/5 Punkten


Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe :)

    Wie könnte es anders sein? Deine Rezi ist mal wieder absolut überzeugend-ich hatte das Buch auch schon im Auge und werde es mir nun garantiert holen *Freu*

    Alles Liebe <3
    Leslie von http://lefabook.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die ganze Reihe schon gelesen und für gut befunden :-)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich schon wahnsinnig auf die weiteren Teile :)

      Löschen
  3. Das hört sich ja super an.
    Kommt gleich auf die Wunschliste! ;-)

    Liebe Grüße
    Souci

    AntwortenLöschen
  4. Super Rezension :) möchte das Buch auch noch lesen

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch hat mir auch richtig gut gefallen. Die Reihe ist total toll :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Huhu ;-)
    Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat.
    Ich habe das Buch auch vor ein paar Tagen gelesen... und war leider nicht sooo begeistert. Ich hatte zwar ein paar schöne Lesestunden, aber vom Hocker gerissen hat es mich dann eher nicht. Daher werde ich die Reihe wohl auch nicht weiter verfolgen. Teil 1 lässt sich aber auch gut als Einzelband lesen, finde ich.

    Liebe Grüße,
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  7. Yeah und noch jemand der Hex Hall mag :) Ich fand es auch so toll und will auch noch den letzten band lesen :)

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen