Mittwoch, 15. Oktober 2014

Whisper Island - Feuerbrandung - Rezension

Whisper Island – Feuerbrandung
Von Elizabeth George
Erschienen im Egmont INK-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 20€
444 Seiten
 
Inhalt (Klappentext): Seit Becca King herausfand, dass ihr Stiefvater einen Mord begangen hat, schwebt sie in Lebensgefahr. Daher versteckt sie sich auf einer abgeschiedenen Insel. Doch als ein Brandstifter dort Feuer legt, wird Becca zufällig von der Lokalzeitung fotografiert. Damit sind ab sofort ihr Foto und ihr Aufenthaltsort weltweit im Internet zu finden. Die Schlinge um Becca zieht sich bedrohlich zu. Und alles, was sie über ihre Vergangenheit und ihre Zukunft zu wissen glaubte, droht in Flammen aufzugehen …
 
Meine Meinung: Das Cover gefällt mir wieder sehr gut. Es sieht dem ersten und zweiten Band recht ähnlich und sieht deswegen im Bücherregal wirklich schön aus. Auch ohne den Schutzumschlag ist es wunderschön und ich könnte es mir stundenlang ansehen. Vom ersten Teil war ich damals recht begeistert, Band 2 hat mich ein wenig enttäuscht und der dritte Teil liegt nun so ungefähr zwischen den beiden. Becca, die Protagonstin, hat sich ein wenig weiterentwickelt, was ich dem Buch auf jeden Fall schonmal positiv anrechne. Sie war mir weiterhin sympathisch und ich konnte mich in sie hineinversetzen. Auch der Schreibstil von Elizabeth George hat mich nicht enttäuscht. Er ist einfach zu lesen, aber keinesfalls langweilig und ich kam schnell voran mit dem Lesen. Kommen wir nun zur Handlung, die ich eher durchwachsen fand. Wie auch schon im Vorgänger gab es Stellen, an denen ich unbedingt sofort wissen wollte, wie es weitergeht, weil es so spannend war, und dann wiederum gab es Szenen, bei denen ich mich gefragt habe, was das nun soll und die das Buch für mich persönlich von der Bewertung etwas herabgesetzt haben. Insgesamt ist es aber dennnoch ein gutes Buch und ich kann es an alle die, denen die ersten Teile gefallen haben, gerne weiterempfehlen (ab 14 Jahren)!
 
3,5/5 Punkten




Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Ich überlege schon lange, ob ich die Bücher lesen soll, weil ich die Cover total schön finde *-* Mal schauen... Eine wundertolle Rezi auf jeden Fall, wie immer!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezension :) Band 1 hat mir ganz gut gefallen. Bin mir am überlegen ob ich die Reihe weiter lesen soll. Die Cover gefallen mir sehr gut

    AntwortenLöschen