Sonntag, 19. Oktober 2014

Wunderbare Wünsche - Rezension

Wunderbare Wünsche Wunderbare Wünsche
Von Lindsay Ribar
Erschienen im Ivi-Verlag
Kostet in Deutschland als broschierte Ausgabe ca. 15€
332 Seiten
 
Inhalt (Klappentext): Als Margo zufällig einen Ring findet, ahnt sie nicht, dass sie damit einen Flaschengeist der besonderen Art an sich gebunden hat: Oliver. Er ist weder aus blauem Nebel noch trägt er einen Turban. Stattdessen ist er überaus stofflich - und gut aussehend! - und verwirrt Margo völlig. Es scheint, als könne er mit seinen wundervollen Augen direkt in ihr Innerstes sehen - was Margo um jeden Preis vermeiden will! Auch drei Wünsche können sie nicht davon abhalten, sich ständig Gedanken über ihn zu machen. Aber dann taucht Olivers Erzfeind Xavier auf, der Jagd auf Dschinn macht, und auch Margo bedroht. Langsam wird ihr klar, dass es mehr als drei Wünsche braucht, um Oliver zu retten. Viel mehr ...
 
Meine Meinung: Das Cover hat mich zwar in gewisser Weise angesprochen, richtig schön finde ich es allerdings nicht. Ich bin kein Fan davon, wenn Gesichter auf Buchcovern zu sehen sind, aber es kommt ja schließlich auf den Inhalt an. Der Klappentext hat mir sehr gefallen und ich hatte direkt Lust, es zu lesen und mehr über die Geschichte zwischen Margo und Oliver zu erfahren. Als ich dann angefangen habe zu lesen, war ich leider erst einmal nicht sonderlich begeistert. Die Geschichte plätscherte so vor sich hin und meiner Meinung nach kam nicht so richtig Spannung auf. Nach ungefähr 100 Seiten jedoch hatte ich immer mehr Spaß am Lesen und konnte mich nun auch gut in die Protagonistin Margo hineinversetzen, die mir größtenteils sympathisch war. Es gab zwar auch einige Stellen, an denen ich ihre Gedanken/Gefühle nicht nachvollziehen konnte, aber das wird sowieso jeder anders sehen. Lindsay Ribars Schreibstil war ziemlich genau das, was ich gerne mag und so konnte ich das Buch letzten Endes doch noch genießen und empfehle es nun an euch weiter (ab 14 Jahren)!
 
3,5/5 Punkten




Bildquelle: Verlagsonlineseite Ivi

Kommentare:

  1. Tolle Rezension :) das Buch steht auf meiner Wunschliste. Bin gespannt wie es mir gefällt

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Buch auf der Buchmesse gesehen und war unentschlossen, deshalb habe ich es nicht mitgenommen, aber ich denke, ich werde es mir zu Weihnachten oder so wünschen...
    Tolle Rezi :)
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch habe ich auch auf der Buchmesse gesehen und es ist seitdem auf meinem Wunschzettel!
    Zum Glück werde ich nächsten Monat alt, dann gibts wieder Gutscheine zum Geburtstag! :)
    Liebe Grüße Jenny <3

    AntwortenLöschen