Montag, 22. Dezember 2014

Dark Wonderland - Herzkönigin - Rezension

Dark Wonderland – Herzkönigin
Von A.G. Howard
Erschienen im cbt-Verlag
Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 18€
464 Seiten
 
Inhalt (Klappentext): Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?
 
Meine Meinung: Lange habe ich auf die deutsche Übersetzung dieses Jugendbuches gewartet und mich dann gefreut wie an Weihnachten, als ich es endlich in den Händen hielt. Das Cover hat mich von Anfang an angesprochen und es passt sehr gut zum Inhalt. Ich finde es vor allem mal ganz schön, dass es nicht allzu sehr geändert wurde im Vergleich zur amerikanischen Ausgabe. Die Kurzbeschreibung hat mich wahnsinnig neugierig gemacht, da ich ein Buch in diese Richtung noch nie gelesen habe und mich Alice im Wunderland aber sehr interessiert. Die Geschichte von Alice hat mir schon in meiner Kindheit gut gefallen, deshalb war dieses Buch über die Nachfahrin Alyssa ein absolutes Muss für mich. Als ich anfing zu lesen, war mir auch sofort klar, dass ich eine tolle Lesezeit damit haben werde. Alyssa als Protagonistin ist sehr gut ausgearbeitet, ich konnte mich trotz ihrer Eigenheiten wunderbar in sie hineinversetzen und sie war mir durchgehend sympathisch. Anita Howards Schreibstil ist ebenfalls nach meinem Geschmack und die Handlung war von vorne bis hinten durchgehend sehr spannend, sodass ich, wenn ich einmal angefangen habe, auch erst einmal nicht mehr aufhören wollte. Für mich persönlich hätte es stellenweise noch etwas tiefgründiger sein können, dennoch kann ich es euch ans Herz legen und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!
 
4,5/5 Punkten

Bildquelle: www.lovelybooks.de

Kommentare:

  1. Heiii liebste Binzi :)

    Das Buch sieht so klasse aus und nach deiner tollen Beschreibung weiß ich fast mit Sicherheit, dass ich es lesen MUSS - ich bin nämlich ein riesen Wunderland Fan und schon sehr gespannt wie es im Buch ausgearbeitet ist *-*

    Alles Liebe, Leslie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsch dir jetzt schon mal ganz viel Spaß beim Lesen :)

      Löschen
  2. Habe es für die Feiertage auf meinen kindle geladen! Freue mich schon! Frohe Weihnachten!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow binzi tolle rezi :)
    irgendwie kauft/wünscht/bekommt ja grad jeder das buch ... Und obwohl es mich bisher nivht so angesprochrn hat muss ich es glaub ich doch mal lesen
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Sehr tolle Rezension :) Jetzt nach deiner Rezi muss ich das Buch unbedingt lesen

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch ist direkt auf meine Wunschliste gewandert ;)!

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
  6. Klingt auf jeden Fall schon mal spannend, obwohl mich das Cover jetzt nicht sonderlich reizt. Mal schauen vielleicht wandert es trotzdem mal in mein Regal :)
    Liebst Hanni <3

    AntwortenLöschen
  7. Tolle REzi :))

    Ich bin schon gespannt wie ich es finden wird. Das Cover ist so wunderschön :))

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen