Montag, 29. Dezember 2014

Frostnacht - Rezension


Frostnacht

Von Jennifer Estep

Erschienen im Ivi-Verlag

Kostet in Deutschland als broschierte Ausgabe ca. 15€

448 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden - doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains ... Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen?

 

Meine Meinung: Wieder habe ich an der Aufmachung des Buches nichts auszusetzen, da es genauso gestaltet ist wie die vorhergehenden vier Bände dieser Jugendbuchreihe. Ich wusste im Grunde schon vor dem Lesen, dass Jennifer Estep mich auch mit „Frostnacht“ wieder begeistern würde, denn bisher hat sie mich noch nie mit einem ihrer Werke enttäuscht. Dies liegt zum Einen an ihrem tollen Schreibstil, der sich extrem schnell und einfach lesen lässt und genau nach meinem Geschmack ist. Außerdem mag ich die Charaktere, die sie erschaffen hat, sehr gerne. Vor allem Gwen als Protagonistin ist mir sympathisch und im Laufe der Zeit ist sie mir auch ans Herz gewachsen. Doch auch die Nebencharaktere sind wunderbar ausgearbeitet und keiner kommt zu kurz, meiner Meinung nach. Die Geschichte war durchgehend spannend und ich hatte große Freude am Lesen dieses fünften Teils. Hin und wieder hat mir ein klitzekleines bisschen mehr Tiefgang gefehlt, insgesamt kann ich euch das Buch aber auf jeden Fall empfehlen!

 

4,5/5 Punkten

Bildquelle: Verlagsonlineseite Ivi

Kommentare:

  1. Mir hat der letzte Teil ja aus irgendeinem Grund nicht mehr ganz so gut gefallen (hat immer noch 4 Punkte bekommen, aber trotzdem).

    Freut mich, dass du ihn so gerne mochtest :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass ich nochmal begeistert sein werde :)

      Löschen