Freitag, 6. März 2015

Der Himmel über Alabama - Rezension


Der Himmel über Alabama
Von Marlen Suyapa Bodden
Erschienen im blanvalet-Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 9€
413 Seiten
 
Inhalt: Alabama, 1853: Clarissa Allen erhält von ihrem Vater Cornelius ein Geschenk zur Hochzeit, nämlich die sechzehnjährige Sklavin Sarah, mit der sie groß geworden ist. Clarissas Ehemann ist ein skrupelloser Plantagenbesitzer, der nach der Geburt ihres ersten Kindes behauptet, nicht der leibliche Vater des Jungen zu sein. In Schande flüchten sich die beiden Halbschwestern Clarissa und Saeah zurück in ihre Heimat und stoßen damit eine Reihe von Ereignissen an, die problematische Konsequenzen für die reiche Familie haben wird.
 
Meine Meinung: Eigentlich bin ich kein großer Fan von historischen Romanen, doch hin und wieder packt mich die Lust auf solche Geschichten und da mich sowohl das Cover, als auch der Klappentext angesprochen haben, wollte ich dem Buch eine Chance geben. Zu meinem Erstaunen konnte ich mich von Anfang an gut in der Geschichte einfühlen und hatte alle Orte und Szenen genau vor Augen, sodass ich das Buch auf alle Fälle genießen konnte. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, vor allem Sarah war mir sympathisch und ich habe mich immer gefreut, wenn es gerade um sie ging. Was nicht so richtig meins war, ist Marlen Suyapa Boddens Schreibstil. Mit diesem bin ich nicht so richtig warm geworden, wodurch mir das Buch nicht mehr ganz so gut gefallen hat. Stellenweise wurden mir bestimmte Dinge zu genau beschrieben, wenn ich ehrlich bin. Allerdings hat mir die Handlung größtenteils sehr zugesagt und ich hatte im Endeffekt doch gute Unterhaltung während des Lesens. Insgesamt empfehle ich das Buch also trotzdem gerne an euch weiter, vor allem an diejenigen unter euch, die wirklich gerne Bücher dieses Genres lesen.
 
3/5 Punkten


Bildquelle: Verlagsonlineseite Randomhouse

Kommentare:

  1. Tolle Rezension :) schade das es dir nicht ganz so gut gefallen hat. Ich bin mir unschlüssig ob ich das Buch lesen soll. Klappentext finde ich sehr ansprechend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dir würde es besser gefallen

      Löschen