Dienstag, 17. März 2015

Egal wohin - Rezension


Egal wohinEgal wohin

Von Franziska Moll

Erschienen im Loewe-Verlag

Kostet in Deutschland als Hardcover ca. 13€

221 Seiten

 

Inhalt (Klappentext): Jo zählt die Tage, bis sie nach Kreta auswandern kann – endlich 18 Jahre alt, endlich unabhängig, endlich frei.
In Kreta möchte sie ein neues Leben anfangen, mit Koch, ihrem Kumpel aus dem Restaurant, in dem sie kellnert. Doch als dieser verschwindet, sieht Jo, dass Koch nicht der einzige Mensch ist, dem Jo am Herzen liegt. Der unscheinbare, geradezu unsichtbare Amar ist es, der sich nun um Jo kümmert, bei ihr bleibt, egal, wie sehr sie ihn von sich stößt. Der ihr die Schönheit des Lebens zeigt, wie nur er sie sehen kann.

 

Meine Meinung: Mich hat das Cover direkt sehr angesprochen und neugierig gemacht. Nachdem mir auch die Kurzbeschreibung zugesagt hatte, freute ich mich schon darauf, es bald zu lesen. Als ich es mir dann zur Hand nahm, habe ich es auch direkt in einem Rutsch durchgelesen. Die 220 Seiten lassen sich sehr schnell weglesen und Franziska Molls Schreibstil ist etwas anders als in anderen Jugendbüchern, was mir wahnsinnig gut gefallen hat. Sie schreibt recht poetisch und macht sogar aus einfachen Hauptsätzen etwas ganz Besonderes, wie ich finde. Die Handlung ist keine 08/15 Jugend-Liebesgeschichte. Es ist ein tiefgründiger Roman, der auch zum Nachdenken anregt. Mein einziger Kritikpunkt sind die Charaktere, die für mich persönlich etwas zu wenig ausführlich beschrieben wurden. Vielleicht hätten ein paar mehr Seiten nicht geschadet, wenn dafür die Protagonisten noch besser ausgearbeitet worden wären. Sympathisch war Jo mir aber trotzdem und ich hatte eine spannende Lesezeit. Deshalb empfehle ich euch das Buch gerne weiter!

 

4/5 Punkten


Bildquelle: Verlagsonlineseite Loewe

Kommentare:

  1. Hey du =)

    ich mag das Covr auch total gerne, als ich es das erste Mal in der Buchhandlung gesehen habe, hat es mich sofort angesprungen ;)
    Aber ich bin Büchern mit wenig Seiten immer skeptisch gegenüber.
    Schön das es dir gefallen hat =)
    Ubrigens coole kurze Rezi, ist echt mal angenehm zu lesen.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, ich fasse mich immer recht kurz :D Einfach weil ich selber auch lieber kürzere Rezensionen lese :)

      Löschen
  2. Das Buch hört sich wirkllich gut an, das tun aber alle Bücher, die nicht 08/15 sind :D
    Eine schöne Rezi, ich werde mir das Buch auf jeden Fall merken!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe es, wenn Autoren einen poetisch angehauchten Schreibstil haben und wenn hinter einfachen Sätzen ganz ganz viel steckt, über das man sich Gedanken machen kann. Demnach sollte ich endlich mal was von dieser Autorin lesen :)

    Liebe Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wird dir das Buch sicher gefallen :)

      Löschen
  4. Ah, das Buch liegt auch schon auf meinem SuB. Bin froh, dass es dir gefallen hat und schöne Rezi. :)

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch liegt noch auf meinem SuB und ich freue mich schon darauf, es zu lesen :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen