Dienstag, 26. Mai 2015

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin - Rezension


Was fehlt, wenn ich verschwunden binWas fehlt, wenn ich verschwunden bin
Von Lilly Lindner
Erschienen im Fischer-Verlag
Kostet in Deutschland als Taschenbuch ca. 10€
400 Seiten
 
Inhalt (Klappentext): April ist fort. Seit Wochen kämpft sie in einer Klinik gegen ihre Magersucht an. Und seit Wochen antwortet sie nicht auf die Briefe, die ihre Schwester Phoebe ihr schreibt. Wann wird April endlich wieder nach Hause kommen? Warum antwortet sie ihr nicht? Phoebe hat tausend Fragen. Doch ihre Eltern schweigen hilflos und geben Phoebe keine Möglichkeit, zu begreifen, was ihrer Schwester fehlt. Aber sie versteht, wie unendlich traurig April ist. Und so schreibt sie ihr Briefe. Wort für Wort in die Stille hinein, die April hinterlassen hat.
 
Meine Meinung: Das Cover hat mich – obwohl es sehr schlicht gestaltet wurde – direkt im ersten Moment in der Buchhandlung angesprochen und ich hatte schon im Gefühl, dass mich dieser Roman sehr berühren wird. Nachdem mich auch die Kurzbeschreibung neugierig gemacht hatte, entschloss ich mich kurzerhand dafür, es zu kaufen und begann am nächsten Tag, es zu lesen. Einige Stunden später hatte ich es fertig gelesen, denn Lilly Lindner hat es geschafft, mich komplett mitzureißen und zu begeistern. Ihr Schreibstil ist wahnsinnig schön. Sehr melancholisch und poetisch, aber nicht übertrieben. Das ganze Buch besteht nur aus Briefen der beiden Schwestern. So lernt man die zwei Mädchen ziemlich genau kennen und mir sind sowohl April, als auch Phoebe ans Herz gewachsen, sodass ich am Ende es Romans etwas traurig war, dass dieser „nur“ 400 Seiten umfasst. Während des Lesens haben mich so viele Emotionen erreicht: Freude, Trauer, Mitgefühl, … Diese ganzen Gefühle kann ich kaum beschreiben, aber wenn ihr es lest, werdet ihr wissen, was ich meine. Ich kann euch „Was fehlt, wenn ich verschwunden bin“ nur wärmstens empfehlen (ab 14 Jahren)!
 
5/5 Punkten

Kommentare:

  1. Ich finde das Cover auch total schön und das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste:) Und bis jetzt hab ich nur gute Meinungen davon gehört, inklusive deiner! Wirklich eine schöne Rezi :D

    LG
    Keke <3

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine sehr schöne Rezension, liebe Binzi!
    Mir ist es genauso gegangen wie dir - das Buch ist wirklich fantastisch! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das Cover fand ich auch sehr schön als ich es beim ersten Mal gesehen habe, denn eigentlich stehen die Worte ja nicht da, sondern werden durch die Vögel gebildet, ziemlich toll gemacht.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  4. Von Lilly Lindner habe ich jetzt schon einiges gehört und auch überwiegend positives, deshalb denke ich, dass es auch für mich langsam mal Zeit wird, mir ein Buch von ihr zuzulegen. Von allen Büchern, zu denen ich Rezensionen gelesen habe, spricht mich dieses hier auch am meisten an.
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich werde ihre anderen Bücher auch bald noch lesen und rezensieren :)

      Löschen
  5. Ich freue mich gerade so, dass "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" wieder die maximale Punktzahl erreicht hat. Seit ich von ein paar gehypten Büchern sehr enttäuscht wurde, gehe ich vorsichtig mit ihnen um und bin da generell etwas übervorsichtig. Ausserdem ist Lilly Lindner wirklich eine sehr aussergewöhnliche Person, sie hat schon so viel Schlimmes erlebt und ich weiss nicht, ob ich das Buch auf die gleiche Art beurteilen kann, wie bei einer anderen Autorin. Aber ganz ehrlich, ich bewundere Lilly Lindner dafür und hoffe, dass sie vielen Menschen weiterhelfen und ihnen Hoffnung geben kann. Ich habe gelesen, dass sie auch Vorträge an Schulen hält und denke, dass sie das sicher hinkriegt.
    Liebe Grüsse ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, sie ist eine ganz besondere Persönlichkeit!

      Löschen
  6. Wow, das Buch hört sich wirklich richtig toll an! Wenn ich erst mal meinen Sub abgearbeitet habe, will ich das Buch auch unbedingt lesen. :)
    Liebe Grüße Valeri von booksforever01.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    das Buch wurde mir neulich auch von jemandem empfohlen. Ich werde es definitiv im Auge behalten und freue mich, dass es dir so gut gefallen hat.
    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  8. Ich freu mich total, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat! :) Es ist mein absolutes Lieblingsbuch, Lilly Lindner ist so eine wahnsinnig gute Schriftstellerin... ♥

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen