Dienstag, 3. April 2018

Lesemonat März 2018

Hallo! :)

Im März habe ich sieben Bücher gelesen, von denen zwei absolute Highlights waren, bei denen ich mir sicher bin, dass sie Ende des Jahres auch in meinem Post mit den besten Büchern, die ich 2018 gelesen habe, auftauchen werden. Richtige Herzensbücher ♥

Ich bin sehr zufrieden mit der Menge an gelesenen Büchern, da ich auch viel lernen musste. Hoffentlich wird der April mindestens genauso lesereich. Des Weiteren waren auch alle Bücher, die ich gelesen habe gut bis sehr gut, denn das "schlechteste" Buch hat von mir trotzdem noch 3/5 Punkten bekommen.

Gelesene Bücher: 7
Gelesene Seiten: 2.690 Seiten
Durchschnittliche Seitenzahl pro Tag: 87

Neuzugänge: 5
(Dazu folgt nächste Woche noch ein eigener Post.)

1. Was bleibt, sind wir, von Jill Santopolo, 4/5 Punkten
Rezension: *klick*
Ein schöner Liebesroman mit einer besonderen Erzählweise.

Was bleibt, sind wir 
Bildquelle: www.blogger.randomhouse.de

2. Wovon du träumst, von Kira Gembri, 5/5 Punkten
Rezension: *klick*
Eines der beiden Herzensbücher, die ich eingangs bereits erwähnt habe. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen! Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen.

https://c.wgr.de/f/shopbilder/1600/978-3-401-60323-0.jpg 
Bildquelle: www.arena-verlag.de

3. One of us is lying, von Karen M. McManus, 3,5/5 Punkten
Rezension: *klick*
Gutes Jugendbuch mit ein paar kleinen Schwächen, das mich nicht ganz so sehr begeistern konnte wie die meisten anderen Leser.

One of us is lying 
Bildquelle: www.blogger.randomhouse.de

4. Forever again - Wie oft du auch gehst, von Lauren James, 4/5 Punkten
Rezension: *klick*
Tolle Fortsetzung und gleichzeitig ein perfekter Abschluss der Dilogie.

Forever Again - Wie oft du auch gehst 
Bildquelle: www.loewe-verlag.de

5. Never, Never, von Colleen Hoover, 5/5 Punkten
Rezension: *klick*
Das ist das zweite Herzensbuch diesen Monat. Entgegen vieler anderer Stimmen fand ich es großartig!

Coverbild Never Never von Colleen Hoover, Tarryn Fisher, ISBN-978-3-423-74034-0 
Bildquelle: www.dtv-verlag.de

6. Das dunkle Herz, von Lukas Hainer, 3/5 Punkten
Hierzu kommt meine Rezension in den nächsten Tagen online.
Anfangs fand ich das Buch echt gut, nach etwa 100 Seiten war ich aber irgendwie raus aus der Geschichte und bin auch nicht mehr richtig reingekommen. Mehr dazu dann in meiner Rezension.

Das dunkle Herz 
Bildquelle: www.piper.de

7. Legend - Fallender Himmel, von Marie Lu, 3,5/5 Punkten
Wollt ihr zu diesem Buch eine Rezension?
Ein guter Auftakt der Trilogie. Ich bin gespannt auf Band 2 und 3.

Legend – Fallender Himmel 
Bildquelle: www.loewe-verlag.de

Wieviele Bücher habt ihr im März gelesen? Und was war euer Highlight?

Kommentare:

  1. Never, Never habe ich auch erst kürzlich gelesen. Ich gehöre aber auch eher zu den kritischen Stimmen. Mir hat leider die Auflösung am Schluss gefehlt :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es, wenn das Ende eher offen ist :)
      Hast du denn schon andere Bücher von Colleen Hoover gelesen? Vielleicht gefallen dir ihre anderen Werke ja besser :)

      Löschen
  2. Huhu Binzi,

    wow, 7 Bücher sind wirklich super :)

    "Was bleibt, sind wir" hört sich echt schön an. "One of us is lying" werde ich ganz bald lesen, ebenso "Das dunkel Herz" sowie der zweite Band von "Forever again".

    "Wovon du träumst" fand ich auch wundervoll, Kiras Bücher sind alle einfach großartig.

    Liebste Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen